Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10   Nächste Seite >> 
1
Allgemeine technische Themen / Re: Jaguar Nabendeckel
« Letzter Beitrag von Rolf Bohrmann am Gestern um 08:43:00 »
Hallo Ludger,

frage doch einmal direkt im Werk nach:

BBS GmbH
Welschdorf 220
77761 Schiltach
Germany

Tel.: +49 (0) 78 36 52 - 0
Fax: +49 (0) 78 36 52 - 1140

info@bbs.com
www.bbs.com

Gruß
Rolf B.
2
Allgemeine technische Themen / Jaguar Nabendeckel
« Letzter Beitrag von Jagpot am Di.16.Jan 2018/ 19:02:20 »
Hallo Jaguarfreunde,

wer weiß, wo es Jaguarnabendeckel passend für BBS R20/27-Felgen gibt?

Schönen Gruß aus dem Weserbergland

Ludger
3
Teilegesuche / Re: Suche "Lichtkanone" für Getriebekulisse
« Letzter Beitrag von E-mAN am Di.16.Jan 2018/ 17:14:43 »
Hallo,

inzwischen habe ich ein Birnchen gefunden, das weitaus weniger Wärme abstrahlt und zur Not - wegen der Lichtbünelung durch eine integrierte Linse - auch ohne Kanone eingesetzt werden könnte.

Gruss,
Egon ;)
4
Teilegesuche / Re: Suche "Lichtkanone" für Getriebekulisse
« Letzter Beitrag von E-mAN am Di.16.Jan 2018/ 07:57:09 »
Hallo,

das "Projekt" erweist sich - soll es "ordentlich" gemacht werden - komplexer als ich dachte.

Eine Herausforderung für die ungeduldige "Figur" in mir. :whistling

Da auch die LEDs noch beträchtliche Wärme (weniger am Glaskörper, mehr an der Fassung) entwickeln, werde ich prüfen (am Objekt der verschmorten "Kanone) welcher Typ am besten geeignet ist.

Gruss,
Egon ;)
5
S-, X-Type / Re: Fensterheber hinten, trennen Schebe v. Mechanik?
« Letzter Beitrag von Lord Daniel am Mo.15.Jan 2018/ 19:19:09 »
Hallo,
habe heute den defekten Fensterheber hinten ersetzt und dazu ein paar Fotos gemacht, welche ich dem Handbuch dazugefügt habe. Ich hoffe es hilft...

Fensterheber habe ich bei British Parts (https://www.britishparts.co.uk) günstig gekauft. Als Werkzeug reichen Schraubendreher und Imbusschlüssel. Praktisch ist ein Klebeband, um die Türe und das Fenster bei Bedarf zu fixieren. Und natürlich Fett oder Silikonöl zum Schmieren des Fensterhebers.

Am Kniffligsten ist der Arretierbolzen, welcher das Fenster beim Heber fixiert. Dieser besteht aus zwei Teilen, diese müssen in der Reihenfolge von innen nach aussen entfernt werden. Am besten das Fenster in die Position bringen, dass man die Fixierung dürch das Loch der Türe sehen kann (ist schwarz abgedekt). Ich habe den inneren Bolzen mit einem stumpfen Schraubendreher (Rückseite von altem Teil ohne Griff) vorsichtig durch das Loch in die Türe gedrückt. Der äussere Bolzen geht dann leicht raus (beides liegt jetzt in der Türe). Beim Einsetzen darauf achten, dass die Löcher des Fensterhebers und des Fensters genau übereinander liegen (dies erreicht man meist, indem man das Fenster ohne Fixierung ganz nach oben hebt und dann bis zum Loch in der Türe senkt - mit Kontrolle durch ein Hozstab). Zum Einsetzen, die beiden Bolzen nur etwas ineinanderschieben, das Fenster so weit nach oben heben, dass man den Bolzen gut in die beiden Löcher drücken kann. Darauf achten, dass sich die beiden Bolzen im Fensterloch und Fensterheber gut verkeilen.
6
XJ Serie 1 bis 3 / Re: DD6 - Die schönste Limousine der Welt!
« Letzter Beitrag von E-mAN am So.14.Jan 2018/ 19:07:58 »
... er liebt es auch neben luxuriösen Yachten zu parken.  :D
7
NewXJ, XF, XE, F-Type, C-X75 - The new Generation / Kaufberatung X351
« Letzter Beitrag von ThomasCrown am So.14.Jan 2018/ 11:51:11 »
Moin Jungs,
Da dieses Thema hier nicht existiert, würde ich gern ein neues aufmachen.
Gestern, nach einer Probefahrt im S-Type 4.0, war ich bei meinem XK-Händler.
Wie der Zufall so will, stand ein Neuzugang in der 50Jahre XJ-Ausstellung.
Der beige 3.0 AWD stand nun in der Werkstatt zur Aufbereitung, dafür meine Traumkombi
Schwarz/London Tan als 5.0 Portfolio nun im Showroom.
Auch heute morgen hatte ich nich den Geruch des Innenraums in der Nase.
Da es ein 2010er ist, ergo auf die 8 Jahre zugeht, wollte ich mal nach den typischen Mängeln oder
Fehlern des X351 fragen.
Zudem die Frage der Zuverlässigkeit der DI-Motoren.
Hat jemand zudem Erfahrung mit Verbrauch bei Reisetempo 180 (mein Standard in D)?
Sind 12-13l realistisch im Schnitt?
Wer fährt einen 5.0 mit 20.000-25.000km p.a.?
Wie sind Eure Alltagserfahrungen?

Würde mich über Hilfe und Antworten freuen.

Danke
Beste Grüße

Björn
8
Rechtliches / Probleme / Re: Schweizimport
« Letzter Beitrag von office am So.14.Jan 2018/ 01:12:01 »
Denke aber, das es ja kein EU Land ist, dass Du auf jeden Fall Einfuhrsteuer und die Mwst. bezahlen mußt. Und zwar auf den Kaufpreis. Und Vorsicht, nicht einfach den Kaufvertrag mit einer niedrigen Summe angeben. Ich glaube Du mußt den Wagen auch in D beim Zoll vorführen und die sind ja nicht dumm.

Im Prinzip wird der Zoll vom Warenwert berechnet. Das erfahren schmerzhaft Personen, die Geschenke von einem gewissen Wert einführen: Dann muss Einfuhr abgedrückt werden.

Die beim Zoll haben auch Internet: kurz gegoogelt, was für Preise auf den Plattformen ausgerufen werden. Dass unverkaufte Angebote bei Oldies oft Mondpreise sind wissen die auch.

Aber es gibt sicher Rechtsmittel auch bei Euch, um zu hohe Schätzungen beim Zoll anzufechten.

Gruss
F.

9
XJ Serie 1 bis 3 / Re: DD6 - Die schönste Limousine der Welt!
« Letzter Beitrag von E-mAN am Sa.13.Jan 2018/ 17:58:07 »
Zitat
diese Arbeit am DD6 für mich Entspannung pur...für mich eine totale Wohltat...

Hallo Marcus,

alles ist OK, jeder so wie er mag.

Bis zum Frühjahr mit einer entspannten Fahrt nach Hamburg,
Egon ;)

NS: Mein XJ12 liebt es nah am Wasser geparkt. :Cool2*

10
XJ Serie 1 bis 3 / Re: DD6 - Die schönste Limousine der Welt!
« Letzter Beitrag von Bentley am Sa.13.Jan 2018/ 16:50:53 »
...ja..so langsam wird es was...bin ja jetzt auch schon fast 2 Jahre dabei...
Ich habe jetzt alles was mich gestört hatte und nicht so gut gemacht war...abgearbeitet..
Was mach ich nur wenn ich fertig bin??? ...Dann muss wieder was neues her...mal sehen..

Egon... diese Arbeit am DD6 für mich Entspannung pur...für mich eine totale Wohltat...Peter kennt das auch...herrlich.

Auf jedenfalls sollten wir uns in Hamburg treffen...Peter ist im Frühjahr wieder in HH und wir verabreden uns dann wieder...siecher an der
Oldtimer Tankstelle...wäre schön wenn es bei dir auch klappt!!!

Und Christian......wäre toll wenn du es auch schaffen könntest!!! ;)

Bin jetzt gerade dabei....Zierleisten, Stoßstangen usw. wieder anzubauen...gutes Gefühl wenn man das mit neuen Edelstahlschrauben usw. macht...so reinlich.. :)
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10   Nächste Seite >>