Autor Thema: Euro 2 Kennt das jemand?  (Gelesen 2675 mal)

Offline Rüdiger

  • Sr. Member
  • Beiträge: 1.147
  • 3,2 Bj 96

Offline bilaleigur

  • Jr. Member
  • Beiträge: 48
Re: Euro 2 Kennt das jemand?
« Antwort #1 am: Do.08.Feb 2007/ 21:31:28 »
Sehr dubios!!!   ??? Ausserdem zahlt man für ein 4l Modell nicht 907€ Steuern bei Euro1, wie der gute das bei Ebay beschreibt. Soviel ich weiss ist das einzigste zugelassene und somit mögliche System in die Euro2 einstufung das Kaltlaufregelsystem. Belehrt mich eines besseren.....Ein Schnäppchen wärs ja!!

Offline XJörn

  • Sr. Member
  • Beiträge: 1.157
    • 1996 X300 4.0 Sovereign
Re: Euro 2 Kennt das jemand?
« Antwort #2 am: Do.08.Feb 2007/ 21:54:07 »
Das Thema mit den Mini-Kats gabs schon mal hier...

Offline Rüdiger

  • Sr. Member
  • Beiträge: 1.147
  • 3,2 Bj 96
Re: Euro 2 Kennt das jemand?
« Antwort #3 am: Do.08.Feb 2007/ 23:07:16 »
Danke
Gruß rüdiger

Offline Kai Hoffmann

  • Sr. Member
  • *
  • Administrator
  • Beiträge: 6.782
    • aktuell: Jaguar XJ-S Convertible 1988
Re: Euro 2 Kennt das jemand?
« Antwort #4 am: Do.08.Feb 2007/ 23:28:28 »
Hallo Rüdiger,

nach wie vor i.V. beim Hersteller und irgendwie bei dem teurer  ??? Ich finde auch keinen Hinweis auf die Prüfnorm (zwecks Plakette). Es ist leider auch o, daß dazu das Abgasrohr geschnitten und der Flansch adaptiert werden muß (beim XJ12 mal 2 und auch 2 Kats). Ich hatte mich für diese Variante auch vorab interessiert und seinerzeit geforscht.

Ich bin im übrigen z.Z. dran welche Möglichkeiten es für die Euro3 gibt und dazu brauchen wir das KLR und z.B. beim 5.3l neuere Kats. In einigen TÜV Stellen wurde ein so ausgerüstetes Auto (großer Austauchkat und KLR) auf Euro 3 gestuft (nach AU Test natürlich). Es ist möglich, daß es dort eine Bestimmung geben wird und das wäre in Zukunft, wenn die Euro 2 teurer wird, auch interessant.

Viele Grüße
Kai

Offline Mychaela_XJSC

  • Newbie
  • Beiträge: 4
  • Ich liebe dieses Forum!
    • XJSX 4.0
Re: Euro 2 Kennt das jemand?
« Antwort #5 am: Mi.05.Jul 2017/ 08:26:50 »
[...]
Ich bin im übrigen z.Z. dran welche Möglichkeiten es für die Euro3 gibt und dazu brauchen wir das KLR und z.B. beim 5.3l neuere Kats. In einigen TÜV Stellen wurde ein so ausgerüstetes Auto (großer Austauchkat und KLR) auf Euro 3 gestuft (nach AU Test natürlich). Es ist möglich, daß es dort eine Bestimmung geben wird und das wäre in Zukunft, wenn die Euro 2 teurer wird, auch interessant.
Hallo Kai,
was ist denn in den letzten Jahren aus dem Euro-3-Projekt geworden?

Viele Grüße, Mychaela