Autor Thema: ABS-Fehler  (Gelesen 578 mal)

Offline Dietrich

  • Sr. Member
  • *
  • Foren Moderator
  • Beiträge: 2.180
ABS-Fehler
« am: Di.11.Mai 2010/ 08:15:09 »
Moin gents,

heute morgen ging die ABS-Warnleuchte an. Nicht beim Start des Motors und auch nicht beim rückwärts Ausparken, aber dann beim Anfahren.

Also werde ich mal heute folgendes unternehmen:

A. Sicherungen prüfen
B. Relais prüfen
C.  Räder ab und
- Steckverbindungen überprüfen
- Sensoren überprüfen
- Sensoren durchmessen (ca. 650 Ohm)
D. ggf. Batterie von Masse lösen

Habe ich etwas vergessen ?

kind regards
Dietrich


Offline JagDriver

  • Sr. Member
  • *
  • Club Member
  • Berater
  • Beiträge: 5.675
  • pre-XK Driver
Re: ABS-Fehler
« Antwort #1 am: Di.11.Mai 2010/ 08:24:32 »

Habe ich etwas vergessen ?




Hallo Dietrich,

vielleicht irgendwo vorher fix an einem Servicecomputer hängen und den Fehlerspeicher auslesen lassen. Erspart langes Gesuche.

Gruß
Detlef

Jaguar Werbung anno 1947:
THE FINEST CAR OF ITS CLASS IN THE WORLD

Offline Dietrich

  • Sr. Member
  • *
  • Foren Moderator
  • Beiträge: 2.180
Re: ABS-Fehler
« Antwort #2 am: Di.11.Mai 2010/ 11:47:55 »
Moin gents,
danke Detlef,

das Problem hat sich vorläufig von alleine erledigt. Die Warnanzeige hat die letzten 20 km bei übelstem Berliner Stadtverkehr (d.h. Schlaglochacker und Rot-Licht-Terror) nicht mehr geläuchtet.

Trotzdem wird es vermutlich eine Ursache geben, die in Zukunft wieder zur "Erleuchtung" führt.

Also werde ich mal den Fehlerdatenspeicher auslesen lassen, sofern dieser mir überhaupt ABS-Defekte anzeigt. Das ABS hat wohl ein getrenntes Steuergerät ?

kind regards
Dietrich

Offline O-Men

  • Sr. Member
  • *
  • Club Member
  • Moderator
  • Beiträge: 1.834
  • William, Patenkind des JOC jetzt Dubai Zoo
    • XJ12 Serie III Bj.81; Owen Sedanca Jaguar Bj.82; XK8 Conv. Bj.99; Daimler SV8 Bj.00
Re: ABS-Fehler
« Antwort #3 am: Di.11.Mai 2010/ 12:19:20 »
Hallo Dietrich  ;),
hatte ich auch schon mal vor Jahren kurzzeitig. War nach einer knappen Stunde weg und kam nie wieder. Auf Nachfrage kam nach dem Schulterzucken ein eventuell durch Bremsstaub verschmuzter Sensor, den es hinterher wieder freigeblasen hat.

Gruß
Michael  :angelnot!

PS. Du meinst doch die rote Kontrollleuchte ?
Und mein E-Type ist british racing green im Maßstab 1:18
"Wir wissen, dass kleine Autos Vorteile haben. Aber das gilt auch für Lebertran." Jeremy Clarkson

Offline Dietrich

  • Sr. Member
  • *
  • Foren Moderator
  • Beiträge: 2.180
Re: ABS-Fehler
« Antwort #4 am: Di.11.Mai 2010/ 19:55:43 »
Moin Micha,

die ABS-Warnleuchte ist bei mir gelb gewesen.....

kind regards
Dietrich


Offline Dietrich

  • Sr. Member
  • *
  • Foren Moderator
  • Beiträge: 2.180
Re: ABS-Fehler
« Antwort #5 am: Di.22.Jun 2010/ 14:12:30 »
Moin gents,

catweazle spielt seit einiger Zeit schon nicht mehr am ABS-Lämpchen. Soll heißen: Die Warnlampe leuchtete schon einige zeit nicht mehr auf ....

Es war also vermutlich eine vorübergehende Erscheinung.

kind regards
Dietrich