Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10   Nächste Seite >> 
1
Allgemeine technische Themen / Re: Speichenräder wuchten
« Letzter Beitrag von pfl am Gestern um 12:53:17 »
Hallo Uli,
da die meisten Reifendienste nicht die passenden Adapter haben (speziell den Aussenkonus) habe ich mir vor einiger Zeit den Adaptersatz von Haweka zugelegt. Damit kann jeder Reifendienst die Speichenfelgen wuchten. Kost waren rund 200.-- für den Satz.
lb. Grüße
Peter
2
Allgemeine technische Themen / Speichenräder wuchten
« Letzter Beitrag von Ulli_39 am Di.11.Jun 2024/ 18:18:22 »
Hallo,wer/wo kann man Speichenräder mit Zentralverschluß wuchten lassen.Standort Recklinghausen + 100KM
Grüße aus REUlli
3
XJ-40, XJ-81, X300 / Re: Reservereifen Felge 15 Zoll welche Dimension?
« Letzter Beitrag von Markus76 am Di.11.Jun 2024/ 05:12:22 »
Hallo Klaus,

vielen Dank für die Info. War bereits bei  2 Werkstätten mit Reifenmontagemaschine, die schaffen das aber nicht. Es dürfte an der Felge liegen.

Werd mir eine neue besorgen.

Danke
Markus
4
XJ-40, XJ-81, X300 / Re: Reservereifen Felge 15 Zoll welche Dimension?
« Letzter Beitrag von KlausA am Mo.10.Jun 2024/ 00:02:57 »
Hallo Markus,

215/65 R15 ist schon richtig. Fahre ich seit ein paar Jahren weil es 225/65 R15 nicht mehr gibt (wenn man normale Preise und Straßenzulassung voraussetzt).

Vielleicht mal in eine Werkstatt mit Reifenmontagemaschine gehen  ;D

Klaus A.

5
XJ-40, XJ-81, X300 / Re: XJ40 - XJR 4.0 Bj 1993 SUCHE Kopie Fahrzeugpapiere
« Letzter Beitrag von XJR-40 am So.09.Jun 2024/ 19:06:21 »
An alle "Helferlein"

vielen Dank, ist nun Zugelassen.

Nun beginnt die Suche nach einer (originalen) AHK

Wer wen kennt der jemanden kennt..... :-)

Grüße Martin
6
XJ-40, XJ-81, X300 / Reservereifen Felge 15 Zoll welche Dimension?
« Letzter Beitrag von Markus76 am So.09.Jun 2024/ 14:06:28 »
Hallo,

habe jetzt meine Reserveradfelge (15 Zoll kein Notrad) aufarbeiten lassen. Habe mir auch einen gebrauchten Reifen besorgt. Leider haben es bis jetzt 2 Werkstätten nicht geschafft diesen Reifen auf die Felge zu bringen.

Kann mir wer weiterhelfen. Dimension ist die 215/65/15.

Habe ich die falsche Dimension?

Vielen Dank
7
XJ-S, XJS, XJR-S / Re: Zündung - und ich bin Ratlos
« Letzter Beitrag von Dr. Hook am Sa.08.Jun 2024/ 16:51:12 »
Lösungsversuch,
ich habe die Zündverteilerkappe wieder ausgebaut, die Keilriemenscheibenmakierung mit der OT Markierung ausgerichtet und - der Verteilerfinger stimmt nicht mit der Markierung überein.
Luftschläuche entfernt, Verteiler ausgebaut, Verteiler wieder eingebaut und Verteilerfinger exakt ausgerichtet, Luftschläuche wieder unter Schwierigkeiten angeschlossen und neue Schellen befestigt, Kappe und Zündkabel wieder angebaut.
Jetzt Motor angelassen ..... und läuft wieder rund. Blitzlampe angeschlossen und nur einen geringen Unterschied zur vorher falschen Einstellung festgestellt. Aber die Probefahrt war aussagekräftiger. Motor läuft leiser und der Momentanverbrauch an einer öfter gefahrenen Strecke ist beim Rollen an einen Wert gekommen, den ich noch nie erreicht habe.
Das beste, im Moment ist das "Klingeln" ist weg.  :)

Ich wünsche ein sonniges WE
8
XJ-S, XJS, XJR-S / Re: Zündung - und ich bin Ratlos
« Letzter Beitrag von Dr. Hook am Sa.08.Jun 2024/ 09:13:32 »
Vielen Dank Peter,

ich habe mich sehr - sehr  :gruebel gewundert, das nach dreimaligem Ausbau und dem jeweiligen verdrehen der Zündverteilers, auch bis zum entgegengesetztem Anschlag, immer die gleich Vorzündung war. Ich werde heute alles wieder wie gewesen einstellen und weiter auf Suche gehen.
Wann aber sollte die Keilriemenscheiben-Kerbe mit der Markierung fluchten?
Villeicht ist das Klingeln auch nicht der Zündung geschuldet sondern........

Ein sonniges WE
9
XJ-S, XJS, XJR-S / Re: Zündung - und ich bin Ratlos
« Letzter Beitrag von pfl am Fr.07.Jun 2024/ 16:59:00 »
Die 3 Schrauben im Verteiler dienen nur der Grobeinstellung. Der Verteiler muss dazu richtig nach Vorgabe eingesetzt sein.

Du hast einen Marelli-Verteiler? Dort ist eine Einstellung des Zündzeitpunkts nicht vorgesehen. Die Regelung erfolgt in der ECU.
Voraussetzung ist das der Drehzahlabnehmer an der Motorvorderseite korrekt montiert ist und nicht etwas lose ist.

Grüße
Peter
10
XJ-S, XJS, XJR-S / Re: Zündung - und ich bin Ratlos
« Letzter Beitrag von Dr. Hook am Fr.07.Jun 2024/ 13:52:39 »
Heute mal die Blitzlampe angeschlossen und wie es für mich aussieht, zu viel Frühzündung. Ich habe, so glaube ich, keine Unterdruckdose an diesem Zündverteiler.
Wenn ich nur wüsste, bei welcher Drehzahl die Kerbe mit der Spitze übereinstimmen sollte. Und ob dies die richtige Einstellung ist.
Naja, schauen wir mal.
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10   Nächste Seite >>