Autor Thema: Erfahrungen mit Vertragswerkstätten  (Gelesen 100 mal)

Offline Klaus0401

  • Forum Member
  • Beiträge: 100
  • Ein Hoch auf angehende Klassiker!
    • XK (X150)
Erfahrungen mit Vertragswerkstätten
« am: Mi.05.Jun 2024/ 19:16:57 »
Meine Odysee betreffend meines Keyless Entry ohne Funktion.
Es hat zugegebener Maßen bei Kauf nicht mehr  funktioniert und ich habe den X150 entsprechend günstig bekommen.
Mein Vorgänger hat das Problem schon beim Frankfurter Händler nicht gelöst bekommen.
Ich als zu EFS Avalon nach Filderstadt. 2. neuen Schlüssel habe ich bekommen, ließ sich aber nicht programmieren.
Werkstattleiter: Wir können nur ein Steuergerät nach dem anderen tauschen bis der Fehler behoben ist. Kosten bis zu 6000.-
Also zur 2. Werkstatt in Bad Wörishofen, Steuergerät getauscht, Schlüssel funktioniert nicht. Der Spezialist vor Ort war länger krank, mein XK stand also 2 Monate dort. Wenigstens wollte der Werkstattmeister erfahren welcher Fehler vorliegt.
Nach langem Suchen hat mir Herr Göbel von Jaguar Deutschland Jaguarflüsterer Thorsten Müller empfohlen.
Hab mich also 244km auf den Weg gemacht.
Er traut sich die alten Schlüssel platt zu machen und ich bin mit dem ICE nach Hause.
Nach langem Suchen, der Vertragshändler hat mir den falschen Schlüssel verkauft. Hat er nach Öffnen des Schlüssels festgestellt. Den XK abgeholt mit 2 neuen funktionierenden Schlüsseln und alle Module auf meinen XK angepasst und neuer software aufgespielt.
An der Stelle nochmals Danke an Thorsten.
Für die 3 anderen Jaguarwerkstätten eher ein Trauerspiel.
Wen habt ihr so in Süddeutschland?
Gruß
Klaus

Offline Willi

  • Forum "Veteran"
  • Beiträge: 554
    • Daimler X300, XK8 Cabrio
Re: Erfahrungen mit Vertragswerkstätten
« Antwort #1 am: Mi.05.Jun 2024/ 22:27:54 »
Traurig, traurig.