Jaguar: WerkstattCD, Partskataloge, Zubehoer
Wenn Sie bei uns ein Banner schalten m?chten, so wenden Sie sich an den Betreiber des Forum

Autor Thema: Saving Jaguar - John Egan by John Egan  (Gelesen 7238 mal)

Offline V-Mann

  • Sr. Member
  • *
  • Club Member
  • Beiträge: 4.366
Saving Jaguar - John Egan by John Egan
« am: Mi.12.Aug 2015/ 14:37:52 »
John Egans Buch "Saving Jaguar - John Egan" ist gerade erschienen.

Ein Buch über sich selber zu schreiben mutet merkwürdig an, zudem dachte ich schon so viel über Jaguar und speziell die 70er, 80er und frühen 90er gelesen zu haben, das es nur alte Geschichten in neuer Aufmachung sind.

Dem ist aber garnicht so!
Habe zwar erst ein paar Seiten geschafft, bin aber jetzt schon sehr begeistert.
Egan beschreibt aus seiner Sicht in einem nachvollziehbarem Stil und man spürt schon fast selber die Emotionen und Herausforderungen dieser Zeit.

Leider war ich wieder voreilig und habe das Buch bei Amazon vorbestellt, wobei es beim Herausgeber sogar signierte Ausgaben gegeben hätte  :tongue!

http://www.porterpress.co.uk/john-egan---saving-jaguar.html

Allen die sich für Jaguar in den 80ern im "Thatcherism" interessieren, sei dieses Buch wärmstens empfohlen  : ok*

Gruß
Florian
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
[Walter Röhrl]

Offline Marcel

  • Sr. Member
  • *
  • Club Member
  • Beiträge: 4.581
  • über den Gletschern...
Re: Saving Jaguar - John Egan by John Egan
« Antwort #1 am: Mi.12.Aug 2015/ 23:07:13 »
Hallo Florian,

danke für den Hinweis. Ich habe natürlich beim Verlag bestellt, dafür muß ich halt nun Versandkosten zahlen.
Blöd ist nur, daß das Buch wahrscheinlich einmal durchgeblättert wird, und dann um Regal landet - ähnlich dem Buch
Making Aston Martin - von Ulrich Bez.

Viele Grüße

Marcel.
XJ 5.3 Coupé (1975) und XJS V12 Convertible (1994)
bildschöner 5.3 Liter und sagenhafter Sexlidder

Offline V-Mann

  • Sr. Member
  • *
  • Club Member
  • Beiträge: 4.366
Re: Saving Jaguar - John Egan by John Egan
« Antwort #2 am: Do.13.Aug 2015/ 11:58:31 »
Moin Marcel,

so ist das doch mit fast allen Büchern, so lange es sich nicht um Nachschlagewerke handelt?
Dafür entsteht ein AHA-Effekt beim Lesen und 40% aller Fakten begeben sich in die grauen Zellen.

Ich habe mittlerweile einen guten Meter Jaguarliteratur im Regal (ohne Zeitschriften und Magazine) und muss feststellen, das vieles sehr unvollständig recherchiert wurde  :gr_bad*

Gruß
Florian  ;)
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"
[Walter Röhrl]