Autor Thema: Motor im Notprogramm  (Gelesen 47090 mal)

Offline Mattias

  • Forum Member
  • Beiträge: 118
  • Ich liebe dieses Forum!
Motor im Notprogramm
« am: Mo.03.Jul 2006/ 12:23:05 »
Hallo Leute,

bin wieder aus dem Urlaub zurück und auf dem Rückweg meldete sich die Katze doch mit "Motor im Notprgramm" :o. War aber nix zu merken. Nach Tankstopp wieder o.k., bis nach einiger Zeit wieder die Meldung kam. Sichtananlyse brachte einen losen Luftansaugkanal hinter dem Luftmassenmesser an den Tag, repariert :super, aber nix da, tritt wieder auf :'(, da hab ich nun nich mit gerechnet :tongue! :tongue!! Kann man mit irgendwelchen Kniffen ne genauere Fehlermeldung aus der Anzeige rauskitzeln? Bin in der Anleitung diesbezüglich nicht schlau geworden.

Gruß
Mattias

Offline Peter Pleyer

  • Sr. Member
  • Garagenwart
  • Beiträge: 4.295
  • Diesel is der Feind der Kerze!
    • Meine Jaguare...sind Alle weg!
Re: Motor im Notprogramm
« Antwort #1 am: Mo.03.Jul 2006/ 12:42:40 »
Ne, Mattias...leider nicht. Motor im Notprogramm, oder "reduzierte Motorleistung" kann viel sein...vom Thermofuehlersteckerwackelkontakt bis was weiss ich noch....da hilft nur auslesen des Fehlerspeichers um eine Zuordnung zu kriegen.
Gruss
Peter :xxx
Ich fahre inzwischen aus Bequemlichkeit...nur noch Range Rover Supercharged!

Offline Mattias

  • Forum Member
  • Beiträge: 118
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Motor im Notprogramm
« Antwort #2 am: Mo.03.Jul 2006/ 14:14:48 »
Hallo Peter,

danke für die schnelle Antwort. Hab mich schon fürs Auslesen in die Werkstätte angemeldet, ist nur jedesmal mit 45km hin und retour verbunden... Da das alles Mögliche sein kann, hab ich auch gar nicht weiter gesucht, d.h. die Drosselklappe wurde meinerseits gestern einer Reinigung unterzogen, war wieder verschmutzt, aber ne Probefahrt hab ich damit noch nicht gemacht. Wird dann gleich die zur Werkstatt.

Gruß
Mattias

Offline HeikoK

  • Forum "Veteran"
  • *
  • Club Member
  • Beiträge: 595
Re: Motor im Notprogramm
« Antwort #3 am: Mo.03.Jul 2006/ 20:03:47 »
Hi Mattias,

nur so eine Idee: evtl. solltest Du die Batterie mal kurz abklemmen. Vielleicht ist die Fehlermeldung dann gelöscht.
Keine Ahnung, aber es gibt doch solche und SOLCHE Fehlermeldungen. Letztere kann tatsächlich nur die Werkstatt wieder löschen.

Oder wie ist das, Peter?

Offline Peter Pleyer

  • Sr. Member
  • Garagenwart
  • Beiträge: 4.295
  • Diesel is der Feind der Kerze!
    • Meine Jaguare...sind Alle weg!
Re: Motor im Notprogramm
« Antwort #4 am: Di.04.Jul 2006/ 07:59:45 »
Moin,
nach meiner Erfahrung hilft das gar nischt....die Fehlermeldung wird in den Speicher geschrieben und muss mit dem Servicecomputer geloescht werden.  Strom abklemmen is so ne Sache...danach spinnt erstmal meist mehr als vorher.. :tongue! :tongue! Mit "Solche" und "Solche" Fehlermeldungen haste recht...dafuer sind ja auch die gelben und roten Lampen da zusaetzlich. Die haeufigsten Fehlermeldungen sind eben "Motorleistung reduziert" und "ASC gestoert"  Wobei ich beim ASC ziemlich sicher bin das dass an der Stellung der Drehzahlsensoren am Rad oder an Feuchtigkeit liegt...sowie sich was dreht isses wech und funktioniert auch....und ich hatte es bis jetzt nur bei hoher Luftfeuchte. Motorleistung reduziert ist einfach eine Schutzfunktion, der eigentliche Fehler wird in den Speicher geschrieben und der Computer drosselt die Maschine um (etwaigen fehlerbedingten) Folgeschaeden vorzubeugen. Das is natuerlich laestig  :tongue! wenn es sich um z.b. einen Stecker oder sonstne Lapalie handelt, macht aber durchaus Sinn.
Gruss
Peter :xxx 
Ich fahre inzwischen aus Bequemlichkeit...nur noch Range Rover Supercharged!

Offline HeikoK

  • Forum "Veteran"
  • *
  • Club Member
  • Beiträge: 595
Re: Motor im Notprogramm
« Antwort #5 am: Di.04.Jul 2006/ 18:42:33 »
Peter,

das mit der ABS/ASC - Fehlermeldung ist definitiv richtig. Die hatte ich auch mal eine Woche lang jeden Morgen. Manchmal liegt es an (zu) unterschiedlichem Reifenluftdruck auf einer Achse, das mag das System auch nicht, wie man oft hört. Das war bei mir definitiv auch so. Denn zufällig hatte ich damals eine Woche vorher neue Felgen bestellt. Und nachdem ich die montiert hatte, ist die Fehlermeldung nie wieder aufgetaucht.

Grüße,
Heiko

 

Offline Mattias

  • Forum Member
  • Beiträge: 118
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Motor im Notprogramm
« Antwort #6 am: Do.06.Jul 2006/ 15:10:40 »
Hallo,

Heut morgen in der Werkstatt, Diagnosegerät wars auch zu warm zzz zzz, mußte mehrmals neugestartet werden, aber dann wars ganz einfach und sonnenklar :super :super:

Der Bremslichtschalter ??? ??? ???, is ja ganz logisch :tongue! :tongue! :tongue!, vor allem wenn der Tempomat in Bereitschaft ist. Ist doch immer wieder schön, diese klaren Fehlermeldungen für den Fahrer :'( :'( und diese eindeitigen Zusammenhänge :+++. Also neuer Schalter und bis jetzt ist Ruhe :super :super.

Ok, daß das zu Fehlern führt, ist bedingt einsichtig, aber daß das bereits Fehler verursacht OHNE letztendliche Benutzung des Tempomats und dann noch diese Fehlermeldung...

Gruß
Mattias

Ähm, hab ich glatt vergessen, soll öfter vorkommen.

Offline Peter Pleyer

  • Sr. Member
  • Garagenwart
  • Beiträge: 4.295
  • Diesel is der Feind der Kerze!
    • Meine Jaguare...sind Alle weg!
Re: Motor im Notprogramm
« Antwort #7 am: Do.06.Jul 2006/ 15:28:52 »
Herrlich! Womit wir die Bestaetigung haetten dass es sich um eine nach dem "Champignonprinzip" (1. Alles im Dunkeln lassen! 2.Alles was den Kopf weiter rausstreckt als zulaessig wird gaaaaanz unten abgeschnitten!)arbeitende Fehlersiebreihe handelt in der Software... :tongue!

E>1=>(+)=0, Rot is plus und plus is minus! Einfacher kann man es sich kaum machen.  :D :D :D :D 
Tolle Wurst!
Meint,
Peter :xxx
Ich fahre inzwischen aus Bequemlichkeit...nur noch Range Rover Supercharged!

Offline Peter Pleyer

  • Sr. Member
  • Garagenwart
  • Beiträge: 4.295
  • Diesel is der Feind der Kerze!
    • Meine Jaguare...sind Alle weg!
Re: Motor im Notprogramm
« Antwort #8 am: Do.06.Jul 2006/ 15:31:06 »
Psssst, Mattias!
Da die Zusammenhaenge hier doch soo offensichtlich und logisch verknuepft waren....haettest du doch eigentlich selbst draufkommen muessen, oder?
 :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
Ich fahre inzwischen aus Bequemlichkeit...nur noch Range Rover Supercharged!

Offline Mattias

  • Forum Member
  • Beiträge: 118
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Motor im Notprogramm
« Antwort #9 am: Fr.07.Jul 2006/ 14:15:26 »
Falls ich also mal die Fehlermeldung "Verringerte Motorleistung" bekomme, werde ich als erstes die Schminkspiegelbeleuchtungen prüfen...  :D :D :D