Autor Thema: Unruhriger Leerlauf bei kälte X type V6  (Gelesen 4834 mal)

Offline executivedriver

  • Newbie
  • Beiträge: 14
  • Ich liebe dieses Forum!
    • 2002 Jaguar X type 2.5 Automatik executive
Unruhriger Leerlauf bei kälte X type V6
« am: Mi.05.Nov 2014/ 22:36:05 »
hallo,
bei meinem X ist seit den kalten tagen ein ruckelnder leerlauf aufgetreten. dazu kam auch ein bremskraftverlust bei den ersten 2 bremsungen. ( kam heute aber nicht mehr vor? ) hängt das mit dem unterdrucksschlauch zusammen der vom bremskraftverstärrker zur ansaugbrücke geht zusammen? optisch sah er gut aus! Ich meine auch das der verbrauch hoch gegangen ist ( halber tank auf ca 200km) aber ich denke das liegt an der kälte (ist ja ein automatik xenon klima sitzheitzung alles immer an) zu bemerken ist auch das dabei die innenraumbeleuchtung leicht flackert genau dann wenn der motor ruckelt im leerlauf, während der fahrt ist alles ok und wenn der motor richtig warm ist ist auch alles ok.

Was könnte die ursache sein ?

mfg julain

Offline Peter Pleyer

  • Sr. Member
  • Garagenwart
  • Beiträge: 4.295
  • Diesel is der Feind der Kerze!
    • Meine Jaguare...sind Alle weg!
Re: Unruhriger Leerlauf bei kälte X type V6
« Antwort #1 am: Do.06.Nov 2014/ 07:28:38 »
Moinsen!  8)
Also nach der Beschreibung.... :gruebel...und "flackern" der Innenraumbeleuchtung..... :-\...fällt mir als erstes eine schlechte Masse ein. So Richtung......lose Masse oder korrodiertes Masseband.... :). Fahrzeugspezifisch kann ich dir da allerdings nix sagen.... : nein : nein...ich hatte nie einen X-Type.
Gruß
Peter  8)
Ich fahre inzwischen aus Bequemlichkeit...nur noch Range Rover Supercharged!

Offline executivedriver

  • Newbie
  • Beiträge: 14
  • Ich liebe dieses Forum!
    • 2002 Jaguar X type 2.5 Automatik executive
Re: Unruhriger Leerlauf bei kälte X type V6
« Antwort #2 am: So.09.Nov 2014/ 13:49:56 »
hallo,
ich habe den Fehler vermutlich gefunden 8)

Der Schlauch vom ventildeckel zur Ansaugbrücke ist gerissen.
Wie nennt man dieses Teil und wo bekomm ich ersatz dafür?

Habe den Schlauch mackiert und der Pfeil deutet auf die Bruchstelle hin.

MFG Julian


Offline Peter Pleyer

  • Sr. Member
  • Garagenwart
  • Beiträge: 4.295
  • Diesel is der Feind der Kerze!
    • Meine Jaguare...sind Alle weg!
Re: Unruhriger Leerlauf bei kälte X type V6
« Antwort #3 am: So.09.Nov 2014/ 14:16:32 »
Hmm...so wie das aussieht auf dem Bild ist das bloß die Kurbelgehäuseentlüftung die wieder zurück in den Ansaug geht. Da kannst du jeden Schlauch nehmen der passt, außer ölbeständig keine besonderen Anforderungen. Ob das allerdings die Ursache deines Problems ist wage ich zu Bezweifeln.  :gruebel
Gruß
Peter  8)
Ich fahre inzwischen aus Bequemlichkeit...nur noch Range Rover Supercharged!

Offline executivedriver

  • Newbie
  • Beiträge: 14
  • Ich liebe dieses Forum!
    • 2002 Jaguar X type 2.5 Automatik executive
Re: Unruhriger Leerlauf bei kälte X type V6
« Antwort #4 am: So.09.Nov 2014/ 17:07:10 »
Hallo,
ich werde ihn mal morgen kalt starten und dann werde ich es mal sehen.
hab es mal provisorisch mit panzertabe und kabelbinder dicht gemacht.
Mein Vater kennt ein Mitarbeiter bei jaguar der bestellt mir morgen das teil gleich  8)

Aber ich vermute das es von dem kommt weil er zieht dadurch halt falschluft (leerlauf war schon bei 400 umdrehungen gewesen ging sogar aus) Und vom bremskaraftverstärker der schlauch geht auch an die ansaugbrücke...
ich hoffe es war nur der schlauch

Mfg Julian  :-X

Offline Volker_n

  • Newbie
  • Beiträge: 1
  • Ich liebe dieses Forum!
    • S-Type 2,5 2003
Re: Unruhriger Leerlauf bei kälte X type V6
« Antwort #5 am: Mi.28.Dez 2022/ 14:44:22 »
Moin Julian, war es der Schlauch? Mein 2,5 V6 zeigt exakt die gleichen Symptome...
Grüße
Volker