Autor Thema: Scheinwerferlicht geht beim Fahren ohne Vorwarnung aus  (Gelesen 536 mal)

Offline panthonca

  • Newbie
  • Beiträge: 3
  • ...eigentlich vereins- , club- und parteifrei...
    • XJ12 1985
Scheinwerferlicht geht beim Fahren ohne Vorwarnung aus
« am: So.21.Feb 2021/ 14:16:03 »
Hallo,  beim XJ12 SIII 85
kompletter Lichtausfall ! - Abblend- und Fernlicht. Hilft nur Anhalten und Motor neu starten - geht sofort wieder.
Keine Rhythmik zu erkennen.  Ist schon 2x passiert.

Mich gruselt es vor möglichen heiklen Situationen ....

Habt ihr eine Idee?

Offline burkhard

  • Forum "Veteran"
  • *
  • Club Member
  • Beiträge: 728
  • Ich liebe dieses Forum!
    • X300 4,0 ; XJ6 SIII 4,2 ; XJ-S Convertible V12
Re: Scheinwerferlicht geht beim Fahren ohne Vorwarnung aus
« Antwort #1 am: So.21.Feb 2021/ 18:15:14 »
Hallo

Ja, kenne ich. Auch bei meiner Serie III
Bei mir lag es an den Kabelverbindern unter dem Sichrungskasten im Motorraum, linke Seite.
Den Sicherungskaten, oder Kästchen, kann man nach oben herrausnehmen.
Ich habe dann die Lucas Steckverbinder alle getrennt, greinigt und neu kräftig zusammengesteckt, auch ein bisschen Batterie Polfett drann.
Ist seit dem nicht wieder gekommen.
Versuch es mal.
Wenn man immer nur ein Kabel trennt, kann man auch nix falsch machen.

Also viel Glück.

Schoene gruesse aus dem spreewald

Burkhard

Offline panthonca

  • Newbie
  • Beiträge: 3
  • ...eigentlich vereins- , club- und parteifrei...
    • XJ12 1985
Re: Scheinwerferlicht geht beim Fahren ohne Vorwarnung aus
« Antwort #2 am: Mo.22.Feb 2021/ 17:23:17 »
Vielen Dank, Burkhard.
Sehr schön.

Grüße von der immer noch zugefrorenen Müritz