Autor Thema: Achvermessung für den MK2  (Gelesen 894 mal)

Offline Raubkatzenreiter

  • Forum "Veteran"
  • Beiträge: 519
  • Wrooooooom!!! Oder wie der V12 sagen würde: ssssss
    • Jaguar MK2 3,4 1963, Jaguar XJS 5,3 1989, Jaguar XF 2013
Achvermessung für den MK2
« am: Fr.07.Aug 2020/ 04:45:33 »
Hallo.

Mein MK2 läuft in letzter Zeit sehr intensiv den Spurrillen auf der Autobahn nach. Da ich gerade neue Spurstangen bekommen habe, hatte ich eigentlich ein Vermessung sowie Einstellung der Achse gedacht.

Allerdings kann mir kein aktueller Reifenfachhändler mit den Einstellwerten für die Achsen am MK2 aushelfen. Hat jemand von Euch die entsprechenden Werte?

Gregor
Fährst du vorwärts gegen den Baum, verkleinert sich der Motorraum...

Offline Udo Wirz

  • Jr. Member
  • Beiträge: 40
  • Ich liebe dieses Forum!
    • 3.4 S-Type von 1966, XJS Convertible von 1990
Re: Achvermessung für den MK2
« Antwort #1 am: Fr.07.Aug 2020/ 08:24:26 »
Hallo Gregor,
anbei Einstellwerte aus dem Werkstatthandbuch, allerdings vom S-Type. Da die Vorderachse aber gleich ist, helfen die Daten vielleicht weiter.
Viele Grüße
Udo

Offline Rolf Bohrmann

  • Forum "Veteran"
  • Beiträge: 615
  • Jaguars are the stars!
Re: Achvermessung für den MK2
« Antwort #2 am: Fr.07.Aug 2020/ 09:04:20 »
Hallo Gregor,

die Einstellwerte für die Vorderaschse am Mk 2 sind wie folgt:

- Nachlaufwinkel: 0° +/- 0,5°
- Sturzwinkel:      0,5° +/- 0,5°
- Spreizung:        3,5°
- Vorspur:            1,6 mm, gemessen am Felgenhorn. Heißt, der Abstand der Vorderfelgen vorn muss 1,6 mm geringer sein als hinten.

Rolf B.

Offline Matthias S

  • Forum Member
  • Beiträge: 328
    • Jaguar E-Type FHC Serie 1 Bj 66, OTS Serie 1,5 Bj 68, MKII 340 Bj 68
Re: Achvermessung für den MK2
« Antwort #3 am: Fr.07.Aug 2020/ 09:32:55 »
Lässt sich @Home auch ganz gut mit einer langen Aluminium Latte von den Hinterrädern nach vorne und einer Wasserwaage und Maßband einstellen (wenn Du eine Grube hast über der das Fahrzeug dann stehen kann)

Bitte schau Dir vorher den Versatz der Hinterachse mit dem Quer Stabi an und versuche das einigermassen auszumitteln. Es nützt nix wenn er vorne gut eingestellt ist, die Hinterachse steht aber gerne ziemlich krumm, die Autos sind nicht perfekt gebaut.
https://www.blogger.com/blog/post/edit/8398936156128558412/4411958346467644784

Spurrinnen Empfindlichkeit resultiert aber meist aus dem Reifentyp / Reifenzustand....

Auch mein Handbuch sagt
Nachlauf 0° +- 1/2 Grad
Sturz 1/2 Grad positiv +- 1/2 Grad

Meist kriegen die Reifen Spur Einsteller das nicht hin, da hier die ganzen Scheiben gewechselt werden müssen. Da solltest Du Vorrat haben und alles vor her leichtgängig zerlegt und gereinigt haben. Sonst machen die mehr kaputt wie gut. Ich stelle das immer vorab ein und lasse es dann messsen. Danach kann man anhand der Scheiben Dicken gut selber die notwendigen Korrekturen in Grad vornehmen. Danach muss die Vorspur allerdings final noch einmal korrigiert werden.

Gruss Matthias

Offline Raubkatzenreiter

  • Forum "Veteran"
  • Beiträge: 519
  • Wrooooooom!!! Oder wie der V12 sagen würde: ssssss
    • Jaguar MK2 3,4 1963, Jaguar XJS 5,3 1989, Jaguar XF 2013
Re: Achvermessung für den MK2
« Antwort #4 am: Sa.08.Aug 2020/ 16:18:12 »
Erst mal danke an alle für die zügigen und umfassenden Antworten.

Spurrinnen Empfindlichkeit resultiert aber meist aus dem Reifentyp / Reifenzustand...

Ich habe allerdings vorne neue Spurstangen bekommen. Dann hat Limora mir für die Bremsen kaputte Zylinder und dann auch noch einen defekten Dichtsatz geliefert. Das hat sich beides über fast zwei Jahre hingezogen. Und davor hatte ich das Problem nicht. Daher habe ich das wohl nicht ausreichend beachtet oder auf etwas anderes geschoben. In jedem Fall hatte ich das Problem mit den Spurrillen vorher nicht und gehe deswegen davon aus, dass das Problem am Freitag (da habe ich einen Termin beim Reifenfachhändler) erledigt sein wird. Sonst habe ich ja hinreichend Tipps bekommen.

Gregor
Fährst du vorwärts gegen den Baum, verkleinert sich der Motorraum...