Autor Thema: Suche Scheinwerfersatz...  (Gelesen 309 mal)

Offline Daimler 4.0

  • Newbie
  • Beiträge: 3
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Daimler XJ40 4.0
Suche Scheinwerfersatz...
« am: Mi.29.Dez 2021/ 09:26:54 »
...für meinen Daimler 4.0 Sovereign von 1991 ( XJ49 ).
Meine sind etwas getrübt - gibt es gute Afermarket Qualität ?
Kann jemand einen Satz anbieten ?

Danke in die Runde !

Offline Rolf Bohrmann

  • Forum "Veteran"
  • Beiträge: 618
  • Jaguars are the stars!
Re: Suche Scheinwerfersatz...
« Antwort #1 am: Mi.29.Dez 2021/ 12:25:06 »
Davon ausgehend, dass Du die rechteckigen Scheinwerfer suchst, wird es so gut wie unmöglich sein, neue für linksgelenkte Fahrzeuge zu finden. Auftermarket gibt es auch keine. Möglich wären gebrauchte zu finden, deren Reflektoren noch gut sind oder die Reflektoren von einem Fachbetrieb neu versilbern zu lassen respektive auf Doppelscheinwerferanlagen umbauen.

Offline autuno

  • Forum Member
  • Beiträge: 128
  • Ich liebe dieses Forum!
    • XJ 40
Re: Suche Scheinwerfersatz...
« Antwort #2 am: Fr.31.Dez 2021/ 16:37:52 »
Hallo Daimler!
Ich habe es vor ein paar Jahren auch aufgegeben nach den "Glasbausteinen" zu suchen und an Hand von Gebrauchtteilen umgerüstet. Man braucht die inneren Rahmen, die 5" Scheinwerfereinsätze, Die Lampenausfallmelder, die äußeren Zwillingsblenden und Perfektionisten bauen noch die Schmalen Blechsteifen über die Einsätze auf die Frontmaske. Hinterher gefielen die doppelten meiner Frau wesentlich besser als die Glasbausteine. Die Einsätze gab es mal billig bei US-Car Spezialisten (Jeep Einsätze)
Du mußt nur aufpassen daß dir niemand versucht Rechtslenkereinsätze anzudrehen um sie loszuwerden. Ich hatte das Problem, bekam mit Bordmitteln kein vernünftiges LIchbild hin fuhr zur Schnellwerkstatt und der Mechaniker meinte beim rumprobieren: "Könnte es sein daß sie englische Leuchten am Wagen haben?"  :tongue! Ha, danach war alles kein Problem, den TÜV interessierte es auch nicht, da beide Versionen parallel verbaut wurden.

Offline Ogre

  • Forum Member
  • Beiträge: 124
Re: Suche Scheinwerfersatz...
« Antwort #3 am: Fr.14.Jan 2022/ 21:43:13 »
Das mit dem Neubeschichten der Reflektoren würde ich gern mal testen und habe auch schon ein zusätzliches Paar Scheinwerfer besorgt.
Leider ist die Verklebung von Glasscheibe und Reflektor so exzellent ausgeführt - mit einem silikonähnlichen Stoff und dann auch noch formschlüssig - dass mir ein Trennen beider Komponenten unmöglich erscheint.
Oder ist das schon einmal jemandem gelungen? Meiner Kenntnis nach kommt man Silikon, Sikaflex und ähnlichem nur mechanisch bei. Oder existiert ein Lösemittel? Das wiederum Kunststoff und Glas nicht angreift?

Ich probiere gern alles aus, her mit den Ideen!
VG,
ogre
XJ40 3,6l Sovereign 1987

Offline Rolf Bohrmann

  • Forum "Veteran"
  • Beiträge: 618
  • Jaguars are the stars!
Re: Suche Scheinwerfersatz...
« Antwort #4 am: Sa.15.Jan 2022/ 00:07:07 »
Hallo ogre,

schau mal hier:

https://www.reflektorklinik.de/neuverspiegelung-1?gclid=EAIaIQobChMI1If8_Kyy9QIVFLd3Ch0CNQ-rEAAYASAAEgJipPD_BwE

Die bieten ein Komplettpaket inklusive Ab- und Wiederanbau der Reflektorscheiben an.

Rolf

Offline Ogre

  • Forum Member
  • Beiträge: 124
Re: Suche Scheinwerfersatz...
« Antwort #5 am: Fr.21.Jan 2022/ 08:15:43 »
Hallo Rolf,
das ist ja gerade mal 25 km von meiner Arbeitsstelle entfernt - danke für den Hinweis!

Ich werde vorbeifahren und denen meine Scheinwerfer vorführen.
Bin gespannt - und werde berichten.

VG und schönes Wochenende,
ogre
XJ40 3,6l Sovereign 1987

Offline Rolf Bohrmann

  • Forum "Veteran"
  • Beiträge: 618
  • Jaguars are the stars!
Re: Suche Scheinwerfersatz...
« Antwort #6 am: Fr.21.Jan 2022/ 08:27:36 »
Hallo ogre,

auf Deinen Bericht bin ich gespannt.

Rolf