Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10   Nächste Seite >> 
1
Allgemeine Treffen / Re: Jaguartreffen im Ammerland 26.08.22 - 28.08.22
« Letzter Beitrag von rosenbaum001 am Gestern um 20:42:37 »
Noch zwei Wochen und wir sitzen zusammen. Wir freuen uns schon auf Euch.
Gruß Cornelia und Elmar
2
PS
Was versteht Jaguar unter Tration System und unter Stabilitäts System?
3
Hallo Willi
Danke für deine Antwort
Im Notprogramm nimmt der wagen kein gas an und tuckert nur im Leerlauf , da die Werkstatt aber 70 km entfernt ist und über Autobahn geht ist dies nicht möglich.
Habe die beide Riemen gewechselt und jetzt lauft der wagen wieder normal.
Kann mir aber nicht vorstellen dass dies an den Riemen lag.
Gruß
Mil
4
Allgemeine Treffen / Re: Jaguartreffen im Ammerland 26.08.22 - 28.08.22
« Letzter Beitrag von rosenbaum001 am Sa.06.Aug 2022/ 19:00:51 »
Moin Moin an die Katzendompteure,

hier mal der ungefähre Zeitplan für unser Jaguartreffen im Ammerland (manch einer/eine kennt den Ablauf ja schon)

Freitag  26.08.22
eintreffen im laufe des Nachmittags/Abends, gemütliches beisammen sein und kennenlernen bei leckerem Grillbüffet und dem ein oder anderen Getränk 


Samstag 27.08.22
Frühstück und gegen 9.30/10.00 Uhr Abfahrt ab Landhaus Renken (Tagesteilnehmer bitte gegen 9.15 Uhr am Landhaus sein). Es geht ca. eine Stunde durchs Ammerland und Friesland nach Wiesmoor, nach einem ca 2,5 stündigen Aufenthalt geht es weite Richtung Augustfehn mit einem Stop dort, anschließend geht es dann wieder zu Landhaus Renken um bei einem Büffet, Getränken und Gesprächen den Tag ausklingen lassen.

Sonntag, 28.08.22
Frühstück und Heimfahrt oder wer mag evtl noch ein Besuch Bad Zwischenahns.

Anmeldungen werden noch bis 21.08.22 entgegen genommen.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Cornelia und Elmar
5
XJ-S, XJS, XJR-S / Re: Der XJS und seine Macken... wie ist es bei Euch?
« Letzter Beitrag von Friedrix am Do.04.Aug 2022/ 18:00:00 »
Ich fahre einmal die Woche rund 40 km zur Arbeit und zurück... da fängt das Wochenende schon Freitagmorgen an.  :Cool2*


Trotzdem hat es urplötzlich die Lichtmaschine auf der Rücktour erwischt. Ich habe es gerade noch so in die Werkstatt geschafft. Bei alten Autos ist das wohl so. Von einem Moment auf den anderen fällt ein Bauteil aus.
6
XJ-S, XJS, XJR-S / Re: Der XJS und seine Macken... wie ist es bei Euch?
« Letzter Beitrag von rhptbl am Mi.03.Aug 2022/ 09:35:49 »
B

Zu 3. Das habe ich nicht, dafür was anderes. Wenn ich das Licht einschalte (auch schon beim Standlicht), geht das Kontrolllicht an, das mir signalisieren soll, dass eine Glühbirne defekt ist. Es ist aber keine defekt.


Gruß, Eric

Das ist normal, die Kontrollleuchte erlischt erst nach einigen Sekunden. Das ist quasi de Kontrolle der Kontrolle. Wenn die Kontrollleuchte dauerhaft an bleibt, kann man die "bulb failiure unit" austauschen.

erleuchteter Gruß
Rüdiger
7
XJ-S, XJS, XJR-S / Re: Der XJS und seine Macken... wie ist es bei Euch?
« Letzter Beitrag von rhptbl am Mi.03.Aug 2022/ 09:30:49 »
Die Autos müssen gefahren werde und zwar lange Strecken >100km damit sie gesund bleiben. Bei mir liegen Heimatort und Arbeitsort 250km auseinander. Vorige Woche habe ich für eine Woche den Dienstwagen gegen den Jaguar eingetauscht. Funktioniert hat das Auto von der ersten Minute an, richtig "schön" lief er nach ca. 1 1/2 Autobahnfahrt. Alles einmal 1-2h auf voller Betriebstemperatur, einige kräftige Bremsmanöver, Reifen mal 2h auf Betriebstemperatur tun den Autos einfach gut. Hinterher gibt´s plötzlich einen stabilen Leerlauf, volle Batterie sowieso, die Temperatur bleibt im grünen Bereich, auch im Stadtverkehr, alle Sensoren tun Ihr Werk usw.

zufriedener Gruß
Rüdiger

PS.: Das einzige Problem, es gibt nichts am Auto zu tun, außer putzen und polieren. Außerdem, sehr schönes Thema in diesem thread, schätze das wird ein Dauerbrenner.
8
Hallo,
ja, du kannst z.B. in die Werkstatt fahren. Die Traktionskontrolle funktioniert halt nicht, deshalb auch das Motor Notprogramm. Aber fahren an sich ist kein Problem. Leuchtet auch das ABS Warnsymbol ?
Als nächstes muss man auf Fehlersuche gehen. Wenn da im Motorraum nichts offensichtliches ist, gilt es Fehler auszulesen. Hast du was zum auslesen? Einen OBD Adapter, Delphi oder irgend was ? Oder einfach mal in die Werkstatt und hier berichten, was die dazu sagen.

Grüße, Willi
9
JOC Veranstaltungen / Re: JOC-Ausfahrt 2022
« Letzter Beitrag von Dietrich am Di.02.Aug 2022/ 09:23:19 »
Moin Ralph.

Käse, das ist schade.

Dann startet meine letzte organisierte Berliner Ausfahrt des JOC ausgerechnte zum Jaguar-Jubiläium nur noch zu fünft.

Die Alternativen an Veranstaltungen für Jaguar im Speziellen und Klassiker im Allgemeinen sind in Berlin und deutschlandweit derart umfangreich, dass der persönliche und finanzielle Aufwand für die Organisation einer Tour in keinem Verhältnis zum Spaß steht.

Ein weitere, gesundheitsbedingte Absage habe ich leider gestern erhalten. Alles Gute an dieser Stelle ! Ich drücke die Daumen !

Das Roadbook steht und wird wie üblich vor Beginn der Tour ausgehändigt.

Ich freue mich auf euch !

kind regards
Dietrich
10
Habe mir ein XKR 2001 vor zwei Monate zugelegt .Habe ungefähr 1000 km damit gefahren.
Heute wollte ich mall die Klima testen. Habe den wagen im Leerlauf mit voller Klima laufen lassen um die Innentemperaturen und den zustand der Klimaanlage zu prüfen.
So weit bin ich aber nicht gekommen , nach 10 Minuten habe ich Fehler Meldungen bekommen : Traktion-sys.gestoert / stabilitaets-sys.gestoert / Motor im Notprogramm
Habe den wagen ausgemacht um im Handbuch eine Lösung zu finden aber im Handbuch ist nicht zum Thema zu finden. Sind 20 Minuten vergangen habe mal wieder den wagen angelassen jetzt lauft er wieder normal aber die gelbe Warnlicht bleibt an (Abbildung  Motor)
was ist der richtige nächste schritt ? Kann ich noch zur eine Werkstatt fahren ? Oder ist es selbst zu beheben?
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10   Nächste Seite >>