Autor Thema: Mein X300 4L Souvereign, Bj 1996, geht aus, sobald ich den Fuß vom Gas nehme  (Gelesen 541 mal)

Offline Hartmut

  • Newbie
  • Beiträge: 21
  • Ich freue mich hier zu sein.
    • Jaguar xj6 4.0L Sovereign Bj 1996. Sorry! Ich habe nur einen!
Hallo zusammen

Mein X300 4L Souvereign, Bj 1996, geht aus, sobald ich den Fuß vom Gas nehme. Die Drehzahl pendelt dabei knapp unter 1000/min bis hinunter zu 500/min, steigt manchmal wieder, fällt aber meistens unter 500/min und dann ist der Motor aus. Starte ich dann neu leuchtet die Warnlampe Hupe defekt (warum auch immer) und das Getriebe schaltet nicht mehr, verbleibt im 3. Gang. Steht der XJ längere Zeit erlischt die Lampe beim Start und das Getriebe schaltet. Nun las ich den Fehlerspeicher aus und erhielt 2 Fehlercodes:

P1621 – Engine control module engine immobilization input curcuit  malfunction.

Sowie

P0727 – Eingangssignal Motordrehzahl: kein Signal

Die Ursache ist also das Engine Control Modul. Bei E-bay fand ich ein passendes Bauteil unter der Bezeichnung LNA 1410 BB

Nachdem ich in den Micro-Fiches „The new XJ Series“ nachschaute waren dort unterschiedliche Steuergeräte vermerkt. Zwar fingen die Bezeichnungen alle mit LNA 1410 an, jedoch gibt es ein Fülle von nachfolgenden Buchstaben. Neben den erwähnten „BB“, existieren auch „AG“, „BE“, „GD“ usw.

Wo sind die Unterschiede, oder ist es egalwelches man nimmt?

Kann ich ein Ersatzbauteil einbauen oder muss es angelernt werden, wozu ich wohl nicht in der Lage wäre.

Und noch etwas (peinlich). Wo finde ich das Bauteil im Wagen?

Gruß Hartmut

Offline Hartmut

  • Newbie
  • Beiträge: 21
  • Ich freue mich hier zu sein.
    • Jaguar xj6 4.0L Sovereign Bj 1996. Sorry! Ich habe nur einen!
Da die Nutzeroberfläche doch mehr als ... ist, beantworte ich mir hier das selbst.
Dabei ist der Leerlauf-Luft-Kontrolle-Ventil-Schrittmotor JLM12185 defekt. Das ist ein kleines schwarzer Zylinder mit einem Flansch mit zwei Schrauben auf dem Drosselklappengehäuse befestigt, zur Fahrerkabine hin.
Die angegebene Fehlermeldung ist ein Fake, wie mir mein persönlicher Jaguar-Admin. sagte. Ausgewechselt, die Katze läuft wieder gut.
Übrigens: Das Origianl-Jaguar-Teil kostet über 400€. Ich habs im Internet für ca. 30€ bekommen.

Offline burkhard

  • Forum "Veteran"
  • *
  • Club Member
  • Beiträge: 784
  • Ich liebe dieses Forum!
    • X300 4,0 ; XJ6 SIII 4,2 ; XJ-S Convertible V12
Hallo Hartmut

Hab ich jetzt erst gelesen, hab ich auch schon erneuert.
Hatte bei mir aber nicht geholfen, bei mir waren ein oder mehr Zündspulen/ Stecker def.
Wenn die Kerzen auf dem Block lagen, alle super Funken, aber wenn Sie etwas tun sollten, nicht so richtige Lust.
Dachte erst, Ansaugtrakt, habe das Ventil, Luftmassenmesser und Drosselklappe gewechsellt, Kerzen mehrfach, sind ja nur 6 Zylinder. Aber jetzt schurrt das Kätzchen wieder.

Grüsse aus dem Spreewald

Burkhard