Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10   Nächste Seite >> 
1
JOC Veranstaltungen / Re: JOC Treffen 2018 in Berlin
« Letzter Beitrag von Kai Hoffmann am Heute um 13:17:55 »
Vielleicht weiß Kai Rat.

Hey Dietrich,

schicks mir mal rüber  ;)

Viele Grüße
Kai
2
so hat lange gedauert, scheint leider eine Unwucht der Kardanwelle zu sein mit als auch ein Differenzial defekt.
Warte jetzt auf die Welle, da es das Ersatzteil nicht einzeln gibt. :-\

Grüße Brunsi
3
Teilegesuche / Suche günstige gebrauchte Anhängerkupplung für S-Type
« Letzter Beitrag von lisa am Heute um 00:42:41 »
Suche günstige gebrauchte Anhängerkupplung für S-Type, wer hat eine?
Danke,
Gruß Hans
4
Teilegesuche / Suche Anhängerkupplung für X308
« Letzter Beitrag von lisa am Heute um 00:38:48 »
Suche abnehmbare Anhängerkupplung für X308:
Wer kann mir eine abnehmbare Anhängerkupplung für einen XJ8 Variante x308 anbieten?
Danke,
Gruß Hans
5
XJ-S, XJS, XJR-S / Re: Kabelbrand
« Letzter Beitrag von rhptbl am Gestern um 10:10:55 »
Jungs, was Ihr da in der Elektrik schraubt und dengelt sind genau die Sachen wo die Profis keinen Bock drauf haben weil die Kunden anschließend blöde Fragen stellen wo das ganze Geld geblieben ist - für die paar Kabel. Kompliment zu den Lösungen und Ergebnissen.

Gruß Rüdiger

PS.: Es gibt Ausnahmen!!
6
Wenn es möglicherweise gesucht wird,
habe ein zerlegtes vollsynchr. 4,2er -E- Getriebe
mit unbeschädigter Hauptwelle.
Da das Getriebe zerlegt ist,
ist auch eine Begutachtung aller Teile möglich
und es gibt auch keine bösen Überraschungen.

Gruß

Harald
7
XJ-S, XJS, XJR-S / Re: Kabelbrand
« Letzter Beitrag von Willi am Sa.16.Jun 2018/ 07:03:28 »
Hallo Tom,
da stelle ich fest, dass das Auto den richtigen Besitzer gefunden hat  :super

Gratuliere.

Grüße, Willi
8
XJ-S, XJS, XJR-S / Re: Kabelbrand
« Letzter Beitrag von coindigger am Fr.15.Jun 2018/ 22:29:52 »
So, alle Leitungen verfolgt. Schaden begutachtet. Ursache stark eingegrenzt...

Sicherung #5 fahrerseitig (LHD) bekommt +12V vom Zündschloss über ein dickes (ca. 4qmm) weiß-pinkes Kabel.
Sicherung #5 bedient dann mindestens den Warnblinkschalter, das Tempomatsteuergerät (Fußraum Beifahrer), zum Bremlichtrelais (Innenkotflügel rechts) und zum KickDownSwitch am Gaszug.

Ich habe zufällig festgestellt, dass das Kabel (grün) von unterhalb des Handschuhfachs bis hin in den Motorraum zu einem weißen, eckigen Stecker in Nähe des Drosslklappenpotis absolut verkohlt und teilweise metallisch offen war.

Zurückverfolgt endete das Kabel jedoch lose. In der Mittelkonsole rechte Seite an einem Stecker habe ich ebenso verschmorte Reste gefunden. Zusätzlich gab es im Sicherungskasten Fahrerseite keine Sicherung #5 mehr, sondern nur ein Schmelzloch. Jemand hatte dann das weiß-pinke Kabel vom Zündschloss direkt mit einer 30A-Sicherung (10A kommen dort hin) mit dem grünen Kabel verbunden, das zu den Verbrauchern geht.

Fazit:
Das Problem war vor längerer Zeit vor mir aufgetreten und jemand hatte bereits "repariert".

Nach allen Kabelanalysen bin ich recht sicher, dass:
In der Zuführung zum KickDownSwitch irgendwo aufgrund schlechter, zerbröselter oder zerscheuerter Isoliderung Massekontakt mit der grünen 12V-Leitung bestand. Daraufhin gab es guten Stromfluss. Vermutlich schoss er zuerst die 10A-Sicherung, die dann gegen höhere Werte getauscht wurde, was zum Desaster führte. Überall dort, wo beste Übergangswiderstände sind, entstand extreme Hitze: an den Sicherungskontakten was zum Schmelzen des Kunststoffkastens führte und dort, wo nur noch ca. 1qmm Kabel gelegt war: von der rechten Seite der Mittelkonsole unter dem handschuhfach entlang, durch den Kotflügel im Kabelbaum hinter den Relais der rechten Kotflügelinnenseite entlang bis zum Stecker nähe Drosselklappe. Ab dort ist wieder ca. 25.qmm verlegt - da ist nichts geschmolzen. Ebenso das weiß-pinke Kabel (4qmm) und das dann grünes wegleitende Kabel bis zur Mittelkonsole (2.5 qmm) sind nicht angegriffen - dort entstand deutlich weniger Hitze.

Ich werde also noch nach Kollateralschäden suchen, den Sicherungskasten reparieren, wieder eine 10A-Sicherung einsetzen und den KickDownSwitch neu verdrahten. Aber den Motorraum werde ich mir noch sehr (!) genau ansehen...
Dann sollte alles fein sein.

Grüße aus der Garage,
Tom
 
9
JOC Veranstaltungen / Re: JOC Treffen 2018 in Berlin
« Letzter Beitrag von E-mAN am Fr.15.Jun 2018/ 15:48:04 »
Hallo Dietrich,

wie wärs wenn du die Datei auf Dropbox hinterlegst?

Gruss,
Egon ;)
10
JOC Veranstaltungen / Re: JOC Treffen 2018 in Berlin
« Letzter Beitrag von Dietrich am Fr.15.Jun 2018/ 13:29:26 »
Moin gents,

das vorläufige Roadbook hätte ich schon gerne eingestellt. Hat aber 7,8 MB als word-docx und 1,7 MB als pdf sind damit zu dick für die website.

Vielleicht weiß Kai Rat.

kind regards
Dietrich
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10   Nächste Seite >>