Jaguar Werkstatt Pausch & Koenen
Wenn Sie bei uns ein Banner schalten möchten, so wenden Sie sich an den Betreiber des Forum

Autor Thema: Ölablassventil Limora  (Gelesen 585 mal)

Offline Moorgh

  • Forum Member
  • Beiträge: 129
    • 1989 XJ40 4.0 Sovereign
Ölablassventil Limora
« am: Fr.30.Mär 2018/ 21:58:49 »
Guten Abend,

hat jemand an seinem Wagen ein Ölablassventil von Limora (oder auch wem anders) verbaut? Gibt es Erfahrungen mit dem Teil? Leider ist ja die Ölwanne etwas empfindlich. In meinem Fall hat irgendein Held so denn auch das Gewinde der Schraube zerstört. Ich überlege nun, ein besagtes Ventil einzubauen und ordentlich abzudichten. Auf den Quatsch mit Motor anheben oder Achse ausbauen, nur um die Wanne zu wechseln, habe ich keine Lust. Wenn es sich denn so vermeiden lässt.

Bin gespannt auf Eure Meinungen!

Gruß

Sebastian

Offline Martin Welsch

  • Sr. Member
  • *
  • Club Member
  • Beiträge: 1.400
  • watt issen hier los???
Re: Ölablassventil Limora
« Antwort #1 am: Sa.31.Mär 2018/ 18:56:27 »
Hallo Sebastian,

habe ich damals auch so gemacht. Montage ist easy und dicht war es später auch. Sieht halt ein bisschen komisch aus weil es so weit aus der Wanne ragt. :gruebel Aber gefunzt hat es. :super

Grüße
Martin 8)

Offline Moorgh

  • Forum Member
  • Beiträge: 129
    • 1989 XJ40 4.0 Sovereign
Re: Ölablassventil Limora
« Antwort #2 am: Sa.31.Mär 2018/ 22:29:11 »
Guten Abend,

danke für die Info. Ich werde es so versuchen.

Was ist aber die richtige Größe? Die Ventile werden bei dem Zusatz "Jaguar" in der Bezeichnung nur aus Stahl angeboten. Ich hätte jetzt eine Schraube aus Messing oder ähnlichem erwartet.

Kennt jemand die richtige Größe für diese Schraube? Egal, wonach ich suche, ich finde immer nur die Schlüsselgröße zum Anziehen. Ich brauche das Gewindemaß..

Gruß

Sebastian