Jaguar-KAT, Euro 2 Systeme
Wenn Sie bei uns ein Banner schalten möchten, so wenden Sie sich an den Betreiber des Forum

Autor Thema: Wasserkühler  (Gelesen 1986 mal)

Offline X-Man

  • Sr. Member
  • *
  • Foren Moderator
  • Beiträge: 8.115
Wasserkühler
« am: Mi.02.Mai 2018/ 17:52:04 »
Moin zusammen,

ich brauche für meinen 92iger 5,3 V12 XJS einen neuen Wasserkühler.
Nachforschungen im Netz ergaben Preisspannen von etwas über 300 Euro bis fast 1000 Euro.
Nun meine Frage: Wenn jemand einen neuen Kühler gekauft hat - wo war das und wie teuer war der?

Ich möchte meinen erst bestellen wenn ich meinen Alten ausgebaut habe - um die Bilder bzw. Anschlüsse etc. vor der Kauf zu vergleichen weil ich Angst habe das wieder irgendein Teil am Neuen anders ist wie beim Alten weil Jaguar ja gerne mal verbaute "was gerade im Regal lag"...

Über Antworten würde ich mich freuen

Schöne Grüße
Ingmar

Offline ebis

  • Forum Member
  • Beiträge: 146
    • XJ-S V12 LeMans Series Coupe
Re: Wasserkühler
« Antwort #1 am: Do.03.Mai 2018/ 11:17:37 »
Hallo Ingmar,

der normale Kühler ist reparierbar und kann bei jedem Kühlerbauer, davon gibt es in Deutschland noch wenige aber es gibt sie, mit neuem Netz usw. versehen und instandgesetzt werden. Das ist zumindest früher mal deutlich billiger als neu gewesen. Teurer wird ein Kupfernetz

Wo bist Du unterwegs?
In Frankfurt und Umgebung gibts noch KÜHLERBAU ELSESSER, Ostring 9e, D-63762 Ringheim, Tel.: 0172 - 931 93 90, E-Mail: kontakt@kuehlerbau-elsesser.de oder Buchwald GmbH, Sensfelderweg 48, D-64293 Darmstadt, Tel: 06151/893214, E-Mail: info@buchwald-gmbh.de

Die machen Reparaturen und Instandsetzung inkl. Neubau. Haben beide einen guten Ruf. Preise kann ich nicht sagen.

Mein Kühlerbauer, den ich in früheren Tagen genutzt habe, hat leider aus Altersgründen und den neumodischen Umweltauflagen aufhören müssen.

Ganz gute Alukühler bekommt man auch bei www.v12perfomance.com. Muss man halt dann in USA bestellen!

Ansonsten fallen mir zum Neukauf nur die üblichen Verdächtigen wie Limora (Apotheke) oder Oldtimer Veteranenshop in Idstein (weniger Apotheke) ein.

Gruß

ebis

Offline carlv12

  • Forum "Veteran"
  • Beiträge: 699
Re: Wasserkühler
« Antwort #2 am: Do.03.Mai 2018/ 21:23:41 »
Hallo Ingmar,

hier gibt es hervorragende Qualität in Alu:

http://classicalloyradiators.co.uk/products/274/XJS.htm

Gruß aus Valencia

Carlos

3 x XJS/-S V12, 3 x E Type V12, 2 x XJ81, XKR, Jaguar XJ12 SIII,, Mercedes 250CE + 350SLC, Bentley Turbo R, Corvette Stingray, McBurnie Daytona Spyder, Buick Riviera, Aston Martin DB7, Viper SRT10

Offline Kai Hoffmann

  • Sr. Member
  • *
  • Administrator
  • Beiträge: 6.844
    • aktuell: Jaguar XJ-S Convertible 1988
Re: Wasserkühler
« Antwort #3 am: Do.03.Mai 2018/ 22:00:22 »
Hi Ingmar,

ich habe meine immer überholen lassen, im Falle alles bis zu den Wasserkästen gestript. Das war immer deutlich günstiger als Neukauf und der ist oft unnötig ;)

Viele Grüße
Kai

Offline X-Man

  • Sr. Member
  • *
  • Foren Moderator
  • Beiträge: 8.115
Re: Wasserkühler
« Antwort #4 am: Fr.04.Mai 2018/ 22:27:37 »
Moin zusammen,

erstmal vielen Dank für eure Erfahrungen.

Was ich letztendlich mache entscheide ich wenn ich alles ausgebaut habe und sehe wie schlimm es wirklich ist bzw. Was ersetzt weden muss.

Leider komme ich wohl erst in ca. 6 Wochen dazu....

Schöne Grüsse und WE

Ingmar

Offline Rolf Bohrmann

  • Forum "Veteran"
  • Beiträge: 511
  • Jaguars are the stars!
Re: Wasserkühler
« Antwort #5 am: Sa.05.Mai 2018/ 09:33:01 »
Hallo Ingmar,

die erste Wahl ist bei mir immer die Instandsetzung, wenn es sich nicht gerade um einen Alu- oder Kunststoffkühler handelt. Man hat zum einen genau die richtigen Wasserkästen mit den richtigen Befestigungspunkten. Muss also keine Angst haben, Änderungen zum Einbau durchführen zu müssen, weil der neue Kühler - und sei es nur gering - anders gefertigt wurde.

Weiterhin hat man die Möglichkeit ein Hochleistungsnetz mit engeren Maschenabständen und zusätzlich das maximal dickste Netz zwischen die Wasserkästen einbauen zu lassen. Meistens wurden diese beiden Maßnahmen werkseitig, aus Kostengründen oder weil die damaligen Verkehrsverhältnisse mit nicht vorhandenen Staus es nicht erforderlich machten, nicht vorgesehen.

Viele Grüße
Rolf


Offline die-Katze

  • Forum Member
  • Jaguar V12
  • Beiträge: 170
  • die Katze - die netteste Schwäche, die ich habe
    • XJS Convertible V 12 5,3
Re: Wasserkühler
« Antwort #6 am: Sa.05.Mai 2018/ 13:45:02 »
Moin Ingmar,

auf jeden Fall wünsche ich dir gutes Gelingen !

Wenn du " das Werk" fertig hast, darf ich dich mal besuchen und deine Erfahrungen aufnehmen.
Meine Katze hat zwar keine thermischen Probleme, aber ich will trotzdem auf Sicht Kühler und die kompletten Lüfter erneuern.
Ich glaube nach fast 30 Jahren sollte man sich darum einmal kümmern.
Also good luck und ich profitiere gerne von deinen Erfahrungen.

Viele Grüße

Hans
Motor Klassik :" der leiseste V12 der Automobilhistorie, bleibt in der Laufkultur unübertroffen"
Brian Long :"Gibt man Gas, so passiert nichts, außer dass der Horizont uns nun rasch entgegenkommt"

Offline rhptbl

  • Forum Member
  • Beiträge: 101
  • Ich liebe dieses Forum!
    • 91ér XJS 5.3 HE
Re: Wasserkühler
« Antwort #7 am: Mi.16.Mai 2018/ 15:56:20 »
Hallo Ingmar,

http://www.gbo-broemstrup.de/

ist in Osnabrück, also nicht weit weg von dir. Der sollte das Ding wieder fertig kriegen.

Gruß Rüdiger

Offline E-mAN

  • Sr. Member
  • *
  • Club Member
  • Beiträge: 3.581
Re: Wasserkühler
« Antwort #8 am: Mi.16.Mai 2018/ 17:22:18 »
Danke Rüdiger,

gut zu wissen ... auch wenn im Moment kein Bedarf besteht.

HERZlichen Gruss,
Egon :bluemchen
Jeder so, wie er mag.

Offline X-Man

  • Sr. Member
  • *
  • Foren Moderator
  • Beiträge: 8.115
Re: Wasserkühler
« Antwort #9 am: Mi.16.Mai 2018/ 19:48:52 »
Hallo Rüdiger,

vielen Dank für den Tipp - ich bin öfters in OS.

Auto steht zur Zeit gewaschen und im Schlafanzug in der Garage.

Da ich beruflich ziemlich was um die Ohren habe komme ich wohl erst in ein paar Wochen dazu... :tongue!

Beste Grüße
Ingmar