Autor Thema: XJ6 in Ulm  (Gelesen 298 mal)

Offline XJ6-in-Ulm

  • Newbie
  • Beiträge: 14
  • Wer will schon ohne Jaguar leben?
    • XJ6, Serie 3, Bj. 1980, 4,2 Liter
XJ6 in Ulm
« am: Di.15.Mai 2018/ 10:58:23 »
Hallo in die Runde,

und einen Gruß aus Ulm. Den XJ6, Serie 3, in silber habe ich schon 2014 bei einem Händler südlich von Augsburg gekauft. Rostfreies Blechkleid trotz Baujahr 1980 und entgegen dem offenkundigen Willen von Lucas sogar mit reichlich wenigen Elektrik-Problemen. Was mir mehrfach Ärger gemacht hat war das Automatikgetriebe, das gleich bei der Fahrt vom Händler in die heimische Garage den kompletten Ölvorrat auf einer schwäbischen Landstraße verteilt hat. Die Dichtung hatte den Dienst quittiert. Einige Zeit später nochmal ein ähnliches Ereignis auf der Autobahn, da aber wegen des gebrochenen Rasters des Entlüftungsschlauchs. So saß dann auch das Mißtrauen tief, als zum Frühjahrserwachen 2017 wieder etwas rappelte. Ab zum Händler! Im Auftrag verkaufen! Keine Lust mehr!
Nach einem Jahr Abstinenz packte mich die Reue. Zum Glück (naja, wir werden sehen…) hatte der Jag noch keinen neuen Liebhaber gefunden…
Alle Probefahrten hat er mit Bravour bestanden, den TÜV sogar ohne Mängel. Nächste Woche hole ich ihn wieder ab…
Neues Leder und Teppiche, überlaufender Tank, Reparaturversuche an der Uhr, anderes Radio, Werkstätten und Zubehör - zu einigen Eurer Themen werde ich mal meinen Senf beitragen. Ich freue mich über einen interessanten Austausch.

Gruß ausm Süden
Ebbo

Offline Willi

  • Forum Member
  • Beiträge: 477
    • Daimler X300, XK8 Cabrio
Re: XJ6 in Ulm
« Antwort #1 am: Mi.16.Mai 2018/ 09:27:15 »
Hallo Ebbo,
ja, manchmal dauert es, bis das Fahrzeug den passenden Halter gefunden hat  :) ;D

Viele Grüße aus Stuttgart,

Willi

Offline XJ6-in-Ulm

  • Newbie
  • Beiträge: 14
  • Wer will schon ohne Jaguar leben?
    • XJ6, Serie 3, Bj. 1980, 4,2 Liter
Re: XJ6 in Ulm
« Antwort #2 am: Mi.16.Mai 2018/ 09:56:37 »
Hallo Willi,
danke und Gruß zurück. Im Augenblick empfinde ich es noch als Glück, dass er noch nicht weg ging. Freue mich schon sehr drauf, ihn nächste Woche wieder abzuholen. Mal schauen, wie lange das Glücksgefühl anhält...
Aber mal ehrlich: Wer will schon Ohne Jaguar leben??
;o)

Gruß
Ebbo