Autor Thema: Rückschlagventil Benzinleitung? Xj40 3,6L  (Gelesen 696 mal)

Offline AndreasSch

  • Forum Member
  • Beiträge: 100
  • Ist die Katz gesund....freut sich der fahrer
    • 88er xj40 3,6 Sovereign
Rückschlagventil Benzinleitung? Xj40 3,6L
« am: So.06.Okt 2019/ 21:41:05 »
Nabend die Herren

Mein xj stand die letzten Tage
Heute beim Start musste ich ein bisschen Orgeln bis der Motor ein wenig widerwillig seinen Dienst aufnahm
Danach ist der Start unproblematisch sprich ein zwei Umdrehungen und die Fahrt kann losgehen

Meine Bücher liegen in der Halle drum hier die Frage

Ist im xj ein Rückschlag/Lauf Ventil verbaut?

Leitung ist dicht
Benzingeruch ist auch nicht wahrnehmbar


Danke schon mal

Gruß Andreas

Offline autuno

  • Forum Member
  • Beiträge: 91
  • Ich liebe dieses Forum!
    • XJ 40
Re: Rückschlagventil Benzinleitung? Xj40 3,6L
« Antwort #1 am: Mo.02.Dez 2019/ 13:13:29 »
Deine Frage ist zwar ewig her, aber der Vollständigkeit halber, es gibt einen Regler und ein Ventil. Ich meine Das ventil ist die Dose hinten und vorne ist der Druckregler. siehe Bild
Gruß Frank

Offline Ogre

  • Forum Member
  • Beiträge: 118
Re: Rückschlagventil Benzinleitung? Xj40 3,6L
« Antwort #2 am: Do.30.Jan 2020/ 23:04:00 »
Die grün eingekreiste Dose ist meiner Meinung nach ein Pulsationsdämpfer und das Rückschlagventil für die Benzinleitung hat zumindest der 3.6er direkt an der Benzinpumpe.

VG,
ogre
XJ40 3,6l Sovereign 1987

Offline autuno

  • Forum Member
  • Beiträge: 91
  • Ich liebe dieses Forum!
    • XJ 40
Re: Rückschlagventil Benzinleitung? Xj40 3,6L
« Antwort #3 am: Fr.31.Jan 2020/ 14:43:26 »
Hallo Ogre!
Ich bin mir in der Tat nicht sicher, was der eingekreiste Bottich ist. Wenn das nur ein Pulsationsdämpfer ist, könnte das Ventil ja am  anderen Ende der Einspritzleitung im Druckregler stecken, wo auch noch so ein Pulsatuionsdämpfer ist, sein, siehe Bild-
Meine Pumpe sitzt im Tank und hat erstmal kein Ventil, es istr das Modell unten.
« Letzte Änderung: Fr.31.Jan 2020/ 14:55:26 von autuno »

Offline autuno

  • Forum Member
  • Beiträge: 91
  • Ich liebe dieses Forum!
    • XJ 40
Re: Rückschlagventil Benzinleitung? Xj40 3,6L
« Antwort #4 am: Fr.31.Jan 2020/ 15:20:49 »
Ich habe gerade noch mal bei Jag-lovers nachgelesen, die sprechen auch vom Rückschlagventil an der Pumpe. Feder und Kugel, wobei das auch die Version mit der Pumpe unterm Wagenboden ist. Ich müsste mal den Kunststoffbottich öffnen, in dem die Benzinpumpe steckt, vielleicht ist dort noch so ein Ventil. Ich habe mir eine Ersatzpumpe besorgt als meine jämmerliche Geräusche von sich gab. Nachdem ich Ersatz besorgt hatte, stellte ich fest, dass die Ursache ein Falscher Takdeckel war ... Halt der klassische Laienfehler, die arme Pumpe kam nicht gegen den Druck an.
Im Übrigen, bekommt man die Pumpe ja nur raus wenn man den Tank ausbaut und das ist wegen der beiden Leitungen in dem Loch über dem Differential ein Quälerei. So habe ich kurz entschlossen eine große Klappe in das Blech unter der Hutablage gesägt, so kann ich die Pumpe rausnehmen ohne den Tank auszu bauen.  :super

Offline Rüdiger

  • Sr. Member
  • Beiträge: 1.211
  • 3,2 Bj 96
Re: Rückschlagventil Benzinleitung? Xj40 3,6L
« Antwort #5 am: Sa.01.Feb 2020/ 01:29:58 »
Guten Abend,
hat denn der 3.6 keinen Deckel im Tank hinter der Textilverkleidung im Kofferraum?
Hatten jedenfalls meine 4l Bj 90 und 92.
Gruß Rüdiger

Offline autuno

  • Forum Member
  • Beiträge: 91
  • Ich liebe dieses Forum!
    • XJ 40
Re: Rückschlagventil Benzinleitung? Xj40 3,6L
« Antwort #6 am: So.02.Feb 2020/ 18:50:08 »
Ja, der Deckel ist oben auf dem Tank, aber 2 cm darüber ist das Metall der "Hutablage".  :gr_bad*
Innen liegt dann komplett eine kunstlederbezogene Pappe auf der Ablage.

Offline Rüdiger

  • Sr. Member
  • Beiträge: 1.211
  • 3,2 Bj 96
Re: Rückschlagventil Benzinleitung? Xj40 3,6L
« Antwort #7 am: Mo.03.Feb 2020/ 12:27:19 »
Verstehe,
ab Bj 90 ist der Deckel an der Rückseite des Tanks und man kommt bequem dran.
gruß Rüdiger