Autor Thema: Radaufhängung vorne  (Gelesen 493 mal)

Offline edi

  • Jr. Member
  • Beiträge: 43
  • Ich liebe dieses Forum!
    • E-Type, Serie 2 FHC
Radaufhängung vorne
« am: Do.08.Okt 2020/ 16:54:59 »
Hallo an die Hardcore -Schrauber,
die Gummilager der Vorderachse sind rissig und fransen aus. Bei den oberen Querlenkern war das tauschen nur etwas fummelig aber gut machbar. Bei den unteren Lenkern bin ich etwas ratlos: der Wagen steht auf dem Boden - keine Grube und keine Hebebühne. Wenn ich die Torsionsstäbe löse (Wagen angehoben) - kann ich die Welle des Lenkers dann lösen? Den vorderen Lagerbock kann ich nicht ausbauen (der hintere ist kein Problem) weil evtl. der picture frame, auf den sich der Wagenheber abstützt, locker wird.
Hoffentlich hab ich das verständlich geschrieben - wer weiß Rat?
Grüße
Edi

Offline Matthias S

  • Forum Member
  • Beiträge: 326
    • Jaguar E-Type FHC Serie 1 Bj 66, OTS Serie 1,5 Bj 68, MKII 340 Bj 68
Re: Radaufhängung vorne
« Antwort #1 am: Do.08.Okt 2020/ 19:13:39 »
Hallo Edi,
Wenn die Räder ab sind dann solltest Du den unteren Stabi lösen. Dann den oberen (ist leichter auszupressen) Querlenker Kugelkopf auspressen um den unteren Querlenker gut entlasten zu können. Dann noch eventuell schauen, ob die Alu Bleche zwischen Picture Frame und Drehstab rausmüssen, damit der untere Querlenker weit genug nach unten schwenken kann. 
Hinten am Getriebe muss dann das Gegenlager des Drehstab gelöst werden und dann kannst Du den Drehstab nach hinten rausbauen. Ohne Grube oder Bühne kaum zu machen..... da die Drehstäbe meist einiges an Vorspannung brauchen wenn sie älter sind damit der Fahrschemel nicht zu weit durchsackt. Dann die unteren Querlenker auch ausbauen und neue Gummis einpressen. Kein Fett oder ähnliches zum "Flutschen" nehmen, höchstens Reifen Montierpaste. Das geht meist einfach oder mit einer Nuss in der Hydraulik Presse.
Hab das nun 2 x hinter mir :(
http://jaguarots.blogspot.com/2019/02/27022019-die-fahrwerksteile-werden-mit.html
Kannst ja mal auf meinem Blog schauen. Bei Fragen gerne auch ne PN
Matthias

Offline edi

  • Jr. Member
  • Beiträge: 43
  • Ich liebe dieses Forum!
    • E-Type, Serie 2 FHC
Re: Radaufhängung vorne
« Antwort #2 am: Fr.09.Okt 2020/ 13:11:28 »
Danke für die schnelle Antwort - tolles Auto hast du da gebaut.
Bühne oder Grube ist nicht, muss auch ohne gehen. Im Detail: wenn ich die Drehstabfeder aus dem unteren Querlenker gezogen habe (ist dann spannungsfrei) - kann ich dann den hinteren Lagerbock (ist mit 2 Schrauben im Rahmen befestigt) ausbauen oder muss der vordere (im "picture frame" ) auch raus? ODER anders gesagt: Kann ich den hinteren Lagerbock nach unten oder nach innen drücken um den ganzen Querlenker aus dem vorderen Bock rauszuziehen? Den möchte ich möglichst nicht ausbauen.
Das ist mein eigentliches Problem.
Edi