Autor Thema: XJS Convertible Kauf  (Gelesen 1185 mal)

Offline Stefanowitsch

  • Newbie
  • Beiträge: 7
  • Ich liebe dieses Forum!
XJS Convertible Kauf
« am: Do.25.Mär 2021/ 11:44:54 »
Hallo liebe Katzenfreunde!

Nach einem jaguarfreien Jahr möchte ich mir wieder eine Katz' anschaffen.

Es soll ein XJS Convertible werden, letzte Baujahre, möglichst die 6 Liter-Variante, alternativ 4 L. mit 232 PS.
Außenfarbe dkl.blau oder schwarz, innen flexibel (aber kein rot), gepflegt, max. 120 tkm.
Ja, das wird schwierig ich weiß... ohne Glück/Zufall wird das nix, aber vielleicht hat ja einer von Euch ein entsprechendes
Exemplar in der Garage (und Verkaufsabsicht) oder kann einen Tipp geben, wo so ein Kätzchen steht.
In der Schweiz werden aktuell zwei gute 6L-Exemplare offeriert, aber nach Zoll & Steuer passt das preislich (40 tsd. +) nicht mehr; 20 bis 30 tsd. €, je nach Variante/Farbe/Zustand) möchte ich investieren.
 

Herzliche Grüße
Stefanowitsch

Offline Marcel

  • Sr. Member
  • *
  • Club Member
  • Beiträge: 4.548
  • über den Gletschern...
Re: XJS Convertible Kauf
« Antwort #1 am: Di.06.Apr 2021/ 09:44:26 »
Grüße Dich,

ich würde die Schweizer Fahrzeuge nicht ausschließen... i.d.R. sind sie gut gewartet. Den Zoll musst halt zahlen.
Der würde doch in Dein Budget passen:
https://www.autoscout24.ch/de/d/jaguar-xj-s-cabriolet-1995-occasion?vehid=6054835&backurl=%2Fautos%2Fjaguar--xj-s%3Fyearfrom%3D1992%26make%3D38%26model%3D281%26vehtyp%3D10&yearfrom=1992&make=38&model=281&vehtyp=10
Schwarze Lackierung ist ehr selten.
Aber ein gutes V12 Facelift Convertible mit geringem km-Stand für unter 30 k€ zu finden wird schwierig. Selbst auf Catawiki gehen USA-Importe für über 30 weg, da kommt dann noch Zoll, Typisierung, Gutachten, neue Scheinwerfer, neue Reifen usw. dazu, bis der Wagen zugelassen werden kann.

Viel Erfolg und viele Grüße

Marcel.
XJ 5.3 Coupé (1975) und XJS V12 Convertible (1994)
bildschöner 5.3 Liter und sagenhafter Sexlidder

Offline Peter-XJS

  • Forum Member
  • Beiträge: 308
    • XJS Convertible/Coupé 94 + XJC
Re: XJS Convertible Kauf
« Antwort #2 am: Di.06.Apr 2021/ 12:24:01 »
Hallo Marcel,

der angebotene Celebration V12 hat einen Bordcomputer.

Haben das alle späten V12 oder nur dieser?

Die 4.0 aus 95-96 haben an der Stelle eine "preisgünstige" Uhr.

Gruss

Peter


Offline Marcel

  • Sr. Member
  • *
  • Club Member
  • Beiträge: 4.548
  • über den Gletschern...
Re: XJS Convertible Kauf
« Antwort #3 am: Di.06.Apr 2021/ 13:07:22 »
Hallo Peter,

ehrlich gesagt weis ich es nicht. Ich habe mir auf einem Teilemarkt in England den Tripcomputer samt passender Holzverkleidung gebraucht für 30 Pfund gekauft. Kann man direkt anschließen. 1994 war der Trip Computer auf jeden Fall aufpreispflichtig.
Wie es später war weis ich nicht, aber 1996 war der V12 in der Preisliste von Jaguar und den Brochüren nicht mehr aufgeführt. Wenn ich wieder am Bodensee bin kann ich mal schauen was ich hierzu finde.

Viele Grüße

Marcel.
XJ 5.3 Coupé (1975) und XJS V12 Convertible (1994)
bildschöner 5.3 Liter und sagenhafter Sexlidder

Offline Peter-XJS

  • Forum Member
  • Beiträge: 308
    • XJS Convertible/Coupé 94 + XJC
Re: XJS Convertible Kauf
« Antwort #4 am: Di.06.Apr 2021/ 13:15:48 »
Danke für die Info.

Wäre jedenfalls mal interessant zu erfahren, vielleicht weiss das sonst noch wer hier.

Gruss

Peter

Offline ebis

  • Forum Member
  • Beiträge: 179
    • XJ-S V12 LeMans Series Coupe
Re: XJS Convertible Kauf
« Antwort #5 am: Do.08.Apr 2021/ 22:16:54 »
Hallo allerseits,

also der XJS wurde als Celebration Modell mit dem 4 Liter bis April 1996 gebaut. Alle Celebrations im Jahr 1996 waren 6 Zylinder!

Wie immer gab es seltene Ausnahmen auf Wunsch konnten Kunden den V12 bestellen. Angeblich  wurden auch wenige Exemplare gebaut!

Laut meinen Unterlagen gab es ein rotes 6 Zylinder 4.0 Cabrio und ein hellblaues V12 6.0 Coupe als letzte Autos, welche am 4. April 1996 vom Band liefen und direkt an den Heritage Trust gingen.

Es gab angeblich noch 27 Stück V12 und 2115 Stück 4.0 die in 1996 fast ausschließlich in USA verkauft wurden. Soweit die Auskünfte aus der Literatur.

Gruß

ebis

Offline Stefanowitsch

  • Newbie
  • Beiträge: 7
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: XJS Convertible Kauf
« Antwort #6 am: Fr.09.Apr 2021/ 21:04:54 »
Hallo Marcel,
Danke für den Link.
Schönes Fahrzeug, aber mittlerweile bin ich ganz auf die 6 Liter Version fokussiert.
Bei den schweizer Fahrzeugen kommen  zum Zoll auch noch 19 % Mwst obendrauf, da werden aus 30.00 € Kaufpreis 40.000 €
Kundenendpreis, das macht ökonomisch keinen Sinn. Bei Catawiki ein Schnäppchen zu machen, scheint auch eher schwierig.
Letzte Woche war ein gutes Exemplar bei mobile.de, für ( nach Verhandlung) 28 tsd., aber ich konnte mich nicht für die Farbe (Oyster) entscheiden. 30 tsd. sind nicht mein Limit, aber wenn‘s mehr sein soll, muss es schon richtig passen.
Es stehn noch andere Kfz in der Garage, bin entspannt, kein Zeitdruck gegeben.


Beste Grüsse
Stefanowitsch

Offline rhptbl

  • Forum Member
  • Beiträge: 204
  • Ich liebe dieses Forum!
    • 91ér XJS 5.3 HE
Re: XJS Convertible Kauf
« Antwort #7 am: So.11.Apr 2021/ 11:05:18 »
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=308947070&categories=Cabrio&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=12400&makeModelVariant1.modelId=15&minFirstRegistrationDate=1991-01-01&pageNumber=2&scopeId=C&sfmr=false&searchId=937aea4a-32d0-f0c8-1c6e-052643d30418

OK, das ist kein Facelift Auto, aber ein V12 5.3l in letzter Ausbaustufe was Motorsteuerung und Bremanlage (ABS) angeht. Wenn das Auto hällt was die Fotos versprechen, finde ich das Angebot nicht so übel. Wenn du unbedingt ein Facelift haben willst, die Geschmäcker sind ja verschieden, fällt der natürlich aus der Wahl. Beim Kauf sollte jemand dabei sein, der weiss was das Auto können muß. Der Händler hat offensichtlich keine Ahnung was er das verkauft (BBS Kreuzspeichenfelgen ??? ...das sind hanz normale Lattice Felgen). Immerhin zeigt das Auto schonmal die richtige Leerlaufdrehzahl. Lack scheint Erstlack zu sein, sonst fehlt meist die Trimline. Gründlich Probe fahren, alles ausprobieren (Tempomat, Klima, ABS...) und drunter schauen...und dann mal weiter sehen.

Gruß Rüdiger

Offline X-Man

  • Sr. Member
  • *
  • Foren Moderator
  • Beiträge: 8.242
  • back on track
Re: XJS Convertible Kauf
« Antwort #8 am: So.11.Apr 2021/ 12:38:57 »
Hallo Rüdiger,
wobei der Händler es etwas verklausuliert schreibt - Kreuzspeichen Design - das lassen wir mal durch gehen.

Davon mal abgesehen ist mir für die Note 2+ (das ist ja mal ne Ansage!) der Teppich zu schmutzig, beim Fahrersitz kann man an der Seitenwange "Abschürfungen" erahnen und die untere linke Seitenwange des Fahrersitzes sieht "weggedrückt" aus.
Das ist zumindest das was ich auf den Bildern meine zu sehen.

Bitte nicht falsch verstehen - das Auto sieht sehr gepflegt aus, und das was ich moniere sind völlig normale - sogar eher geringe Gebrauchsspuren.
Aber mit der Laufleistung ohne Restauration ein Zustand 2+ hinzubekommen - das glaube ich nicht.
Das halte ich für etwas ambitioniert..., 2+ ist lt. Definition kurz vor 1 - und das wäre Neuzustand...

Schönen Sonntag allen
Ingmar
Range Rover Sport 5.0 Supercharged, Peugeot 207 Turbo Le Mans (No. 817/2000), Opel Adam S, KTM 1290 Super Adventure, Kawasaki VN 1500 Classic

Offline beemer

  • Forum Member
  • Beiträge: 200
    • XJ-S 5,3 Conv. EZ '90
Re: XJS Convertible Kauf
« Antwort #9 am: So.11.Apr 2021/ 16:18:15 »
Servus zusammen,

jaja, Wertgutachten und die Wirklichkeit...

Mein '90er Convertible hat im Herbst beim H-Gutachten auch eine 2+ bekommen bei 113.000 km und eine Werteinschätzung mit einer 3 vorne. Für die Versicherung mags gut sein, ob das einer bezahlen will, ist etwas ganz Anderes.

Für mich persönlich ist die Farbe des verlinkten Autos eine der schönsten am XJ-S. Die Innenausstattung in diesem frischen Staubgrau hingegen käme für mich überhaupt nicht infrage. Auch das Lenkrad passt m.E. nicht zum Auto. Aber da sind die Geschmäcker halt verschieden. Bei fast halbvollem Tank brennt die Reserveleuchte und irgendwo scheint mit der Beleuchtung etwas nicht zu stimmen. Vielleicht ist nur ein Birnchen kaputt. Leider kein Hinweis zur Anzahl der Vorbesitzer. Die angegebene Motorleistung deutet, falls korrekt, darauf hin, dass kein Kat verbaut ist. Ich bin mir nicht sicher, ob man 1991 in der EU noch ein Neufahrzeug ohne Kat anmelden konnte.

Ansonsten würde ich dem Vorfacelift immer den Vorzug geben. Auch wenn die späteren Modelle den Ruf haben, konstruktiv besser zu sein. Aber auch das ist Geschmacksache.

Wenn man so etwas sucht, dann ist der verlinkte Wagen sicher eine Inspektion wert.

Schöne Grüße
Tom