Autor Thema: Batterie für Zeituhr 420G  (Gelesen 2740 mal)

Offline Matthias S

  • Forum Member
  • Beiträge: 291
    • Jaguar E-Type FHC Serie 1 Bj 66, OTS Serie 1,5 Bj 68, MKII Bj 68
Re: Batterie für Zeituhr 420G
« Antwort #10 am: So.04.Mär 2018/ 13:53:47 »
Hallo Martin,
wo hast Du denn Deine Batterien gekauft? Bauche sie für eine Kienzle Serie 2 Uhr
Die von SNG haben keine 12 Wochen gehalten und dann waren sie wohl leer. waren auch bereits 3 Jahre alt und sahen nicht wirklich frisch aus.

Ich wüsste gerne die Spannung die die haben müssen, dann baue ich entweder auf Mignon um wenn es 1,5V sein müssen oder baue mir einen Spannungsregler von 12 auf die gewünschte Volt Zahl um das Elend zu beseitigen. Die Uhr läuft ansich gut wenn sie denn Saft bekommt.


Gruss Matthias
http://hobie16fun.blogspot.de
http://jaguarots.blogspot.de
Meine beiden Jaguar E-Type Restaurierungen :)

Offline Martin Welsch

  • Sr. Member
  • *
  • Club Member
  • Beiträge: 1.396
  • watt issen hier los???
Re: Batterie für Zeituhr 420G
« Antwort #11 am: So.04.Mär 2018/ 19:55:36 »
Hallo Matthias,

Spannung weiss ich jetzt nicht, könnte aber morgen nachsehen. Ich habe damals ein ganzes Paket gekauft. Da ich jetzt ja S1 fahre werde ich die kaum alle brauchen. Schick mir deine Adresse als PN dann schick ich dir 2 Stck.
Sind zwar auch schon älter, aber ich habe letztens eine verschenkt die läuft noch.

Grüße
Martin 8)

Offline Matthias S

  • Forum Member
  • Beiträge: 291
    • Jaguar E-Type FHC Serie 1 Bj 66, OTS Serie 1,5 Bj 68, MKII Bj 68
Re: Batterie für Zeituhr 420G
« Antwort #12 am: Sa.07.Apr 2018/ 17:44:42 »
Hallo Martin,
habe jetzt eine 1,5V AA Batterie mit Spiegelband und Batteriehalter drangebaut, funzt prima und könnte man auch noch mit einem Akku versorgen. Danke für Dein Angebot!
Gruss Matthias
http://hobie16fun.blogspot.de
http://jaguarots.blogspot.de
Meine beiden Jaguar E-Type Restaurierungen :)