Jaguar: WerkstattCD, Partskataloge, Zubehoer
Wenn Sie bei uns ein Banner schalten m?chten, so wenden Sie sich an den Betreiber des Forum

Autor Thema: Jaguar Land Rover Classic Jaguar und Land Rover bündeln Oldtimer Aktivitäten  (Gelesen 1681 mal)

Offline JagDriver

  • Sr. Member
  • *
  • Club Member
  • Berater
  • Beiträge: 5.851
  • pre XK-Driver
    • 2 ½ litre Saloon
Jaguar Land Rover Classic Jaguar und Land Rover bündeln ihre Oldtimer Aktivitäten

  • Alle Aktivitäten rund um historische Modelle im neuen Geschäftsbereich Jaguar Land Rover Classic gebündelt
  • Der Fokus des neuen Geschäftsbereichs liegt auf Restaurierungen, Service, Teile und Erlebniswelten rund um die klassischen Jaguar und Land Rover Modelle
  • Neubenennung des Geschäftsfeldes spiegelt Expertise und Möglichkeiten der Jaguar Land Rover Classic-Experten besser wider

Whitley/Schwalbach, 17. März 2016 – Der bislang unter dem Namen Jaguar Land Rover Heritage geführte Geschäftsbereich für alle Aktivitäten rund um die klassischen Modelle der beiden ikonischen britischen Marken firmiert ab sofort unter einem neuen Namen: Jaguar Land Rover Classic.

Auch unter der neuen Bezeichnung wird sich die dem Geschäftsbereich Special Operations angegliederte Classic Abteilung schwerpunktmäßig mit der Restaurierung und dem Service rund um historische Fahrzeuge, dem Versand von Original-Ersatzteilen sowie spannenden Erlebniswelten für Kunden und Besitzer historischer Modelle beschäftigen.

Tim Hannig, Direktor, Jaguar Land Rover Classic, sagt: „Die Umfirmierung des weltweit schnell wachsenden Geschäftszweigs Jaguar Land Rover Classic zeigt den Anspruch der dort tätigen Spezialisten, unserer klassikaffinen Kundschaft die besten Autos, den besten Werkstatt- und Teileservice sowie die spannendsten Erlebnisse anbieten zu wollen. Unser Ziel ist es, durch die Ehrung und Pflege der Jaguar und Land Rover Vergangenheit eine noch erfolgreichere Zukunft einzuläuten.”

Jaguar Classic ist weiterhin am historischen Jaguar Stammsitz Browns Lane (Coventry) angesiedelt. Die Werkshallen bieten alle Einrichtungen für Restaurierungen, Reparaturen oder Wartungsarbeiten; hier entstanden auch bereits die sechs originalgetreuen Nachbauten des Lightweight E-Type. Parallel dazu entsteht im Land Rover Stammwerk Solihull eine neue Land Rover Classic-Werkstatt zur Restaurierung und Instandhaltung von Land Rover-Modellen. Bereits schon jetzt komplett im Werk restaurierte Fahrzeuge stehen noch zum Verkauf.

Jaguar Land Rover Classic Parts liefert werkszertifizierte Teile für Modelle, die länger als zehn Jahre aus der Produktion sind. Der Teilekatalog enthält über 30.000 Einzelkomponenten mit Garantie; der Vertrieb erfolgt über das weltweite Jaguar Land Rover Händlernetz.

Neben Fahrzeugen, Service und Ersatzteilen eröffnet Jaguar Land Rover Classic den Kunden die Möglichkeit, bei Fahrveranstaltungen („Classic Drives”) einige der ikonischsten Jaguar und Land Rover Modelle aller Zeiten persönlich zu fahren. Darüber hinaus geht in diesem Jahr die zweite Saison der Jaguar Classic Challenge für Fahrzeuge mit Baujahren vor 1966 an den Start. Auftakt ist am 2. Mai in Donington Park, das einzige Rennen in Deutschland findet wie schon im Vorjahr am zweiten August-Wochenende im Rahmen des AvD-Oldtimer-Grand Prixs auf dem Nürburgring statt. Anmeldungen sind auf http://www.hscc.org.uk/jaguar-classic-challenge möglich.


Quelle (Text und Bild):
Jaguar Land Rover Deutschland GmbH
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Jaguar Werbung anno 1947:
THE FINEST CAR OF ITS CLASS IN THE WORLD