Jaguar-KAT, Euro 2 Systeme
Wenn Sie bei uns ein Banner schalten möchten, so wenden Sie sich an den Betreiber des Forum

Autor Thema: Modelljahr 1990 - welches Lenkgetriebe verbaut?  (Gelesen 554 mal)

Offline Moorgh

  • Forum Member
  • Beiträge: 121
    • 1989 XJ40 4.0 Sovereign
Modelljahr 1990 - welches Lenkgetriebe verbaut?
« am: So.07.Jan 2018/ 21:00:09 »
Guten Abend,

ich wollte das Lenkgetriebe an meinem Wagen identifizieren. Dazu gibt es ja normalerweise ein Typenschild. Tja, auf meinem kann man nur leider außer eine eingestanzten Nummer nichts mehr erkennen. Und das ist keine Partnummer, leider.

Die VIN endet auf 605168. Der Wagen ist nach meiner Recherche irgendwo zwischen September und Dezember 1989 gebaut worden. Gibt es eine verlässliche Angabe darüber, welche Lenkungen zu diesem Zeitpunkt verbaut worden sind? Woran erkenne ich (wenn Typenschild fehlt), ob die Lenkung von Adwest oder ZF ist?

Auf ZF komme ich aus folgendem Grund: Wenn ich bei diversen Teilehändlern nach der Partnummer suche, die ich meinem WHB entnehmen kann, dann kommt nur eine Austauschbarkeit auf eine andere Lenkung mit der Partnummer "MMA3891AAE*". Und da steht dann und wann etwas von "ZF" dabei.
Nun habe ich aber auch schon mehrfach gelesen, die ZF Lenkung passt gar nicht in ein Auto, wo das Adwest Getriebe verbaut ist.  :gruebel

Der Plan ist nach wie vor einschicken und neu abdichten lassen. Aber ich sollte ja vorher wissen, was es ist. Zumal es da auch einen deutlichen Preisunterschied bei der Instandhaltung zu geben scheint.

Gruß und schönen Abend,

Sebastian

Offline Rüdiger

  • Sr. Member
  • Beiträge: 1.193
  • 3,2 Bj 96
Re: Modelljahr 1990 - welches Lenkgetriebe verbaut?
« Antwort #1 am: Mo.08.Jan 2018/ 00:06:53 »
Guten Abend,
von einer Überholung oder Erwerb eines revidierten adwest getriebe kann ich nur abraten. Hatte ich schon mal vonLimora und hielt nicht länger als die Garantiezeit.
Ich habe es dann durch ein gebrauchtes ZF ersetzt und hatte Ruhe. Nach meiner Erinnerung war der Wagen Bj 90.
Gruß Rüdiger

Offline Moorgh

  • Forum Member
  • Beiträge: 121
    • 1989 XJ40 4.0 Sovereign
Re: Modelljahr 1990 - welches Lenkgetriebe verbaut?
« Antwort #2 am: Mo.08.Jan 2018/ 20:15:48 »
Hallo Rüdiger,

und bei dir passte das einfach statt dem Adwest?  :gruebel


Gruß

Sebastian

Offline Rüdiger

  • Sr. Member
  • Beiträge: 1.193
  • 3,2 Bj 96
Re: Modelljahr 1990 - welches Lenkgetriebe verbaut?
« Antwort #3 am: Di.09.Jan 2018/ 00:37:07 »
Ich hatte keine Probleme und habe es damals auch selbst gemacht. Es sei denn, es gibt außer ZF und Adwest noch eine andere Lenkung.
Gruß Rüdiger

ps: der Daimler steht als Schlachtwagen immer noch bei mir rim.

Offline DeDion

  • Forum Member
  • Beiträge: 68
Re: Modelljahr 1990 - welches Lenkgetriebe verbaut?
« Antwort #4 am: Sa.24.Mär 2018/ 16:47:04 »
Ich habe einen Schlachtwagen (mit Lenkgetriebe)
Interesse ?

Offline AndreasSch

  • Jr. Member
  • Beiträge: 48
  • Ist die Katz gesund....freut sich der fahrer
    • 88er xj40 3,6 Sovereign
Re: Modelljahr 1990 - welches Lenkgetriebe verbaut?
« Antwort #5 am: Sa.24.Mär 2018/ 17:54:08 »
Bei meinem xj BJ88 war das natürlich auch nicht dicht
Ich hörte.... ZF ist besser... Also habe ich mir eines besorgt
 
Grundsätzlich passt es..... Aber....
 
Bei dem von mir gekauften (welches noch bei mir ist (knapp 3stellig)) ist noch ein elektrisches Bauteil dran und eben dieses stößt an ein Rohr vom Zusatz ölkühler an...das müsste weg...das ist wohl ein Ventil was dazu dient das bei höheren Geschwindigkeiten die Lenkung schwerer wird

Auch der Winkel von dem Getriebegehäuse ist anders.... Auch da müsste man kreativ werden...




Einfachstes Erkennungsmerkmal ist das Rohr vom Getriebe
Adwest - Rohr einfach
ZF - Gussgehäuse mit Verdickungen und streben

Offline AndreasSch

  • Jr. Member
  • Beiträge: 48
  • Ist die Katz gesund....freut sich der fahrer
    • 88er xj40 3,6 Sovereign
Re: Modelljahr 1990 - welches Lenkgetriebe verbaut?
« Antwort #6 am: Sa.24.Mär 2018/ 18:24:18 »
Ach.....

Bei adwest sind die Anschlüsse der Leitungen unterschiedlich
Bei ZF sind es zwei gleiche Weise

Abwest- gross/klein
ZF- gross/gross

Was das für Gewinde sind .... Kann ich leider nicht sagen....