Autor Thema: Kühler S2 FHC  (Gelesen 516 mal)

Offline marcfriedl

  • Newbie
  • Beiträge: 14
    • Jaguar E-Type Type 2 FHC
Kühler S2 FHC
« am: Mo.17.Dez 2018/ 12:31:24 »
Hallo Zusammen,

Nachdem sich bei meinem Jaguar auf der letzten Ausfahrt sämtliche Kühlflüssigkeit über einen undichten Schlauch in einer grossen, natürlich für alle gut sichtbar, Rauchwolke entledigt hat, habe ich das Thema gleich für meine Winterarbeiten aufgenommen.

Die Schläuche sind bestellt, der Kühler wurde ausgebaut und einer Fachwerkstatt zur Reinigung übergeben (Laugenbad). Leider ist der Kühler auch sehr undicht und muss ersetzt werden, resp. die Reparatur würde ca. 800.-- CHF kosten.

Frage: hat jemand eine gute Adresse für einen neuen Kühler? Was denkt ihr betreffend Einbau eines Alukühlers (+ Höhere Kühlleistung, - Nicht Original)? Muss ich da was beachten, wenn ich das Material des Kühlers wechsle (Stichwort Kühlflüssigkeit)

Besten Dank für das Feedback.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Marc


Offline pfl

  • Newbie
  • Beiträge: 20
  • Ich liebe dieses Forum!
    • MK 2 3,8; Daimler DD Serie 3 1992
Re: Kühler S2 FHC
« Antwort #1 am: Mo.17.Dez 2018/ 14:43:42 »
Hallo Marc
den originalen Kühler mit einem Hochleistungsnetz aufarbeiten zu lassen erscheint mir die beste Lösung. Schließlich hat das Auto ja auch schon Jahrzehnte mit dieser Konstuktion gelebt.
800 CHF ist aber echt teuer - Frag doch mal bei Kühlerbau Schneider in München (https://www.kuehlerschneider.de/ ) an. Die machen Super Arbeit und sind (meist) bezahlbar.
Mein letztes Kühlernetz ist aber schon lange her - damals war das der Gegenwert von etwa 300 DM - wären wohl heute 300 Euro + x.

Grüße
Peter

Offline Martin Welsch

  • Sr. Member
  • *
  • Club Member
  • Beiträge: 1.405
  • watt issen hier los???
Re: Kühler S2 FHC
« Antwort #2 am: Mo.17.Dez 2018/ 21:34:06 »
Hallo Marc,

wenn man es original haben möchte führt kein Weg an der Aufarbeitung vorbei. 800,- CHF ist aber wirklich sehr teuer. Da wird sich in D sicher was preiswerteres finden.
Interessant finde ich das du ja scheinbar keine Undichtigkeiten vor der Ausfahrt festgestellt hast und nun soll er so undicht sein?
Ich habe in meinen 3,8er einen Alukühler mit Hochleistungsnetz verbaut. Frostschutz bleibt derselbe.

Grüße
Martin 8)

Offline marcfriedl

  • Newbie
  • Beiträge: 14
    • Jaguar E-Type Type 2 FHC
Re: Kühler S2 FHC
« Antwort #3 am: Di.18.Dez 2018/ 12:54:39 »
Hallo Zusammen,

Besten Dank für das Feedback. Ich habe mich nach langer Recherche und Zwecks Erhaltung der Originalität für die Aufarbeitung des Kühlers entschieden.

In den Rohren und vorallem auch in der Wasserpumpe habe ich viel Rost festgestellt (Siehe Bild). Vielleicht wechsle ich die Wasserpumpe auch noch komplett aus. Habt ihr eine Idee, wie die Reinigung am Besten von statten geht? Spezielle Reinigungsmittel?

Als Kühlflüssigkeit habe ich Glysantin Classic gewählt. Irgendwie habe ich fast keine Alternativen gefunden, oder habt ihr da ein Vorschlag?

Im Anhang auch noch ein Bild von meiner „Baustelle“.

Grüsse
Marc

Offline Matthias S

  • Forum Member
  • Beiträge: 292
    • Jaguar E-Type FHC Serie 1 Bj 66, OTS Serie 1,5 Bj 68, MKII Bj 68
Re: Kühler S2 FHC
« Antwort #4 am: Mo.31.Dez 2018/ 00:27:42 »
Hi
habe mein neues Netz in den Serie 1.5 in Augsburg einlöten lassen. Die Kiste wird jetzt nicht mehr heiss und es war preisgünstige 1A Arbeit. Bei Interesse: einfach Kühler Bergmeier-Seitz in Augsburg http://www.bergmeir-seitz.de/
Auf Wunsch schaue ich noch mal nach der Rechnung - habe den Preis nicht im Kopf, war aber aber glaube ich unter 400 €.
Gruss Matthias
http://hobie16fun.blogspot.de
http://jaguarots.blogspot.de
Meine beiden Jaguar E-Type Restaurierungen :)