Autor Thema: Vorderachse am S-Type hängt nach einer Seite  (Gelesen 381 mal)

Offline Udo Wirz

  • Newbie
  • Beiträge: 10
  • Ich liebe dieses Forum!
    • 3.4 S-Type von 1966, XJS Convertible von 1990
Vorderachse am S-Type hängt nach einer Seite
« am: Do.19.Dez 2019/ 17:00:53 »
Hallo Jaguarfreunde,
bei meinem 3.4 S-Type federt die Vorderseite des Wagen rechts um rd. 2,5 cm mehr ein als links. Die Überholung der Vorderachse mit Erneuerung aller Buchsen, Lager, Stoßdämpfer und Federn hat keine Veränderung ergeben. Auch habe ich ohne Erfolg die Feder von rechts nach links getauscht. Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?
Viele Grüße
Udo Wirz

Offline ChrisvZ

  • Forum "Veteran"
  • *
  • Club Member
  • Foren Moderator
  • Beiträge: 694
  • Wer für alles offen ist, ist nicht ganz dicht
Re: Vorderachse am S-Type hängt nach einer Seite
« Antwort #1 am: So.22.Dez 2019/ 02:19:37 »
Hallo Udo,

ist es denn nur die Vorderseite, die rechts mehr eintaucht? Ich kann mir schlecht vorstellen, dass das Auto nur an einer der vier Ecken tiefer liegt, dann wäre es ja in sich verbogen. An welchen Punkten hast Du denn das Maß genommen? Könnte es sein, dass Unregelmäßigkeiten oder ein Schaden der Karosserie dafür sorgen, dass dieser Eindruck entsteht?

Viele Grüße
Christian
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!

Offline Udo Wirz

  • Newbie
  • Beiträge: 10
  • Ich liebe dieses Forum!
    • 3.4 S-Type von 1966, XJS Convertible von 1990
Re: Vorderachse am S-Type hängt nach einer Seite
« Antwort #2 am: So.22.Dez 2019/ 18:12:47 »
Hallo Christian,
es ist so, wie beschrieben.
Viele Grüße
Udo

Offline pfl

  • Jr. Member
  • Beiträge: 39
  • Ich liebe dieses Forum!
    • MK 2 3,8; Daimler DD Serie 3 1992
Re: Vorderachse am S-Type hängt nach einer Seite
« Antwort #3 am: Mo.23.Dez 2019/ 11:00:03 »
Hallo Udo,

wenn das Auto nicht völlig verbogen ist, was ich nicht glaube, muss es hinten eine ähnliche Erscheinung geben, sonst wären ja nicht alle 4 Räder am Boden  ;D

Die Ursache kann sowohl vorne wie hinten liegen.
Da Du die Federn vorne schon gegenseitig getauscht hast ohne Erfolg liegt es nicht an einer (schwächeren) Feder, ansonsten wäre das Problem beim Tausch mitgewandert.

Sollte die Ursache vorne liegen kommen somit nur noch fehlende Zwischenlagen/Spacer oben an der Federaufnahme vor.
Für 2,5 cm wäre das aber schon ganz schön viel, das geht eigentlich nur wenn  die "richtige" Seite bereits zu hoch ist (also zuviele Zwischenlagen drin hat)und an der "tieferen" Seite die Zwischenlagen völlig fehlen.

Bevor Du etwas zerlegst würde ich zuerst mal die Hinterachse prüfen.
Abstand Schweller-Boden auf beiden Seiten hinten gleich?
Gummilager des Hinterachsträgers ok? Sitzt die Achse schief? Sind die Federn/Federbeine dort ok und gleich stark? Ändert sich was wenn Du die hinteren Feder(beine) seitenweise tauscht?

Viel Erfolg und schöne Weihnachten

Peter

Offline Udo Wirz

  • Newbie
  • Beiträge: 10
  • Ich liebe dieses Forum!
    • 3.4 S-Type von 1966, XJS Convertible von 1990
Re: Vorderachse am S-Type hängt nach einer Seite
« Antwort #4 am: So.29.Dez 2019/ 18:38:19 »
Hallo Peter
vielen Dank für die Tipps. Ich werde weiter berichten
Viele Grüße
Udo

Offline Rolf Bohrmann

  • Forum "Veteran"
  • Beiträge: 530
  • Jaguars are the stars!
Re: Vorderachse am S-Type hängt nach einer Seite
« Antwort #5 am: So.05.Jan 2020/ 14:18:33 »
Hallo Udo,

hast Du schon einmal nach den Fahrschemel-Verbindungen der Vorderachse geschaut? Lockere Fahrschemel-Verbindungen können dazu führen, dass das Vorderteil absinkt und dann dadurch auch die Möglichkeit besteht, dass die Reifen das Radgehäuse berühren.

Rolf B.

Offline Udo Wirz

  • Newbie
  • Beiträge: 10
  • Ich liebe dieses Forum!
    • 3.4 S-Type von 1966, XJS Convertible von 1990
Re: Vorderachse am S-Type hängt nach einer Seite
« Antwort #6 am: So.05.Jan 2020/ 15:53:35 »
..ich werde das prüfen...