Autor Thema: Motor Nummern Mix  (Gelesen 401 mal)

Offline Henry-I

  • Newbie
  • Beiträge: 3
  • Ich liebe dieses Forum!
    • E-Type S2 OTS
Motor Nummern Mix
« am: Mo.30.Mär 2020/ 16:57:11 »
Hallo zusammen,
bin der Henry und neu hier im Forum.  Habe mir einen E-Type S2 OTS zugelegt. Mir war beim Kauf bekannt, das er keine matching Numbers hat. Die Motornummer auf dem Flansch zum Getriebe beginnt mit 7L und besagt das der Motor aus einem XJ6 S2 Baujahr 1979 stammt.
Auf dem Zylinderkopf ist aber vorne auf der vertikalen Fläche eine andere Nummer eingeschlagen die mit 7E beginnt. Dies deutet darauf hin das der Kopf von einem E-Type der Serie 1 oder 1 1/2 stammt. Nun hatten diese Nummern damals noch ein Suffix -8 oder -9 was ein Hinweis auf die Verdichtung ist. Der Kopf auf meinem Motor hat aber ein Suffix -6
Nun meine Fragen:
Was ist von so einem Mix zu halten? Wie unterscheidet sich der XJ6 Block vom original E-Type S2 ? Wie unterscheidet sich der Kopf vom S1 / S 1 1/2 vom original S2 ? Hat jemand eine Idee was -6 bedeutet?
Es würde mich sehr freuen wenn jemand helfen kann diese Fragen zu beantworten.

Offline pfl

  • Jr. Member
  • Beiträge: 42
  • Ich liebe dieses Forum!
    • MK 2 3,8; Daimler DD Serie 3 1992
Re: Motor Nummern Mix
« Antwort #1 am: Di.31.Mär 2020/ 10:00:01 »
Hallo Henry,

Blöcke und Köpfe sind weitgehend untereinander tauschbar. Allerdings gibt es nach meiner Erinnerung  bei bestimmten Kombinationen einen leichten Versatz zwischen Bohrung im Block und Ausprägung im Kopf. Sozusagen eine "Stufe"
Funktionieren tut das aber dennoch.

Mal von Marktwert abgesehen, der einen XJ S-2 Block in einem E mit Abzügen belegt ist eigentlich nichts dagegen einzuwenden.

Der Suffix gibt immer die Verdichtung an - allerdings wird die nicht vom Kopf erzugt sondern durch unterschiedliche Kolbenformen erreicht. Die eingeschlagene Verdichtung (-7 bis -9) sagt also nur welche Kolben (bei Auslieferung) verbaut waren. Kann heute bereits völlig anders in Deinem Motor sein.

Etwa stutzig macht mich -6 - ich kann mich nicht errinnern über eine 6:1 Verdichtung gelesen zu haben. Evtl. ein Kopf für militärische Anwendung? Oder einfach eine schlecht eingeschlagene "8" ?

Viel Spass mit Deinem E

lb Grüße
Peter

Offline s-typ34

  • Forum Member
  • Beiträge: 62
  • Ich liebe dieses Forum!
    • MK2 RHD 1963-S-Typ 3,4 LHD 1967 BRISTOL 406 LHD 1958
Re: Motor Nummern Mix
« Antwort #2 am: Di.31.Mär 2020/ 11:14:28 »
Hallo
Diese Info zuerst hier, dann ins e-bay

Die Corona-Zeit macht das Räumen leichter,
also wird um/auf u.ausgeräumt der Rest in die Tonne.
 
Sollte ein originaler -E-S2 Motorblock gesucht/gebraucht werden,
habe noch einen rissfreien Std-E S 2 Motorblock
mit der richtigen -E-Nr.
und einen Satz neue AE-Kolben dafür
und jede Menge neue orig. Motorkleinteile.

Ein orig. kompl.XK 120 Motorblock mit Ölwanne
ohne Zyl-kopf ist auch noch vorhanden

Ein kompl.überarbeiteter MKVII Zylinderkopf mit Nockenwellen u.
eingestellten neuen Ventilen,
alles vorbereitet für die Montage auf XK120 Motor
Drehzahlmesserantrieb mech. auf der linken Seite.
steht auch zum Verkauf.

Bilder: werden gerne auf Wunsch gesendet.

Harald
Neid muss man sich erarbeiten
Mitleid bekommt man kostenlos

Offline Henry-I

  • Newbie
  • Beiträge: 3
  • Ich liebe dieses Forum!
    • E-Type S2 OTS
Re: Motor Nummern Mix
« Antwort #3 am: Di.31.Mär 2020/ 23:10:13 »
Hallo,
zuerst mal Danke für die schnellen Antworten.Was ich noch erwähnen sollte, der Motor wurde vor 21 Jahren komplett revidiert. 9.800 DM. Die Firma die die Arbeiten durchführte existiert nicht mehr. Der Beleg sagt neue Lager, neue Kolben etc, aber keine genauen Angaben. Weiß also nicht welche Kolben verbaut sind. Nach dem Einbau 1x im Jahr gestartet, aber das Auto wurde nie fertig und war nie auf der Straße. Habe das Auto in diesem Zustand vor einem Monat gekauft.
Anbei ein Foto mit der Nummer im Kopf. -6 ist eindeutig -6 obwohl die 6 etwas anders aussieht als die anderen Zahlen. Etwa eine blaue Mauritius oder die 9 verkehrt herum? Hat noch jemand eine Idee?

Offline s-typ34

  • Forum Member
  • Beiträge: 62
  • Ich liebe dieses Forum!
    • MK2 RHD 1963-S-Typ 3,4 LHD 1967 BRISTOL 406 LHD 1958
Re: Motor Nummern Mix
« Antwort #4 am: Mi.01.Apr 2020/ 09:24:15 »
Da hat damals einer die Schlagzahl nicht richtig gedreht
und statt einer 9 eine 6 eingeschlagen.
Die eingeschlagene 6 ist eine orig.Jaguar 6.

In einem Schlagzahlensatz gibt es die 6/9 nur einmal
deswegen besteht ein Schlagzahlensatz immer aus 9 Zahlen.

Harald
Neid muss man sich erarbeiten
Mitleid bekommt man kostenlos

Offline Matthias S

  • Forum Member
  • Beiträge: 308
    • Jaguar E-Type FHC Serie 1 Bj 66, OTS Serie 1,5 Bj 68, MKII 340 Bj 68
Re: Motor Nummern Mix
« Antwort #5 am: Mo.27.Apr 2020/ 22:57:48 »
Hallo Harald - was haben die AE Kolben denn für ein Mass?
Ich habe noch einen überholten Block aber einer der Kolben war eingerostet wegen Wasser und ich musste eine neue Büchse einziehen. Dafür brauche ich noch (einen ) oder 6 gleiche Kolben.

Was gibt es denn so "am Lager" kannst Du mir eine PN senden mit Teileliste und evtl Preisvorstellugen?
Gruss Matthias

Offline Henry-I

  • Newbie
  • Beiträge: 3
  • Ich liebe dieses Forum!
    • E-Type S2 OTS
Re: Motor Nummern Mix
« Antwort #6 am: Di.05.Mai 2020/ 12:44:33 »
Jetzt habe ich da wo bei älteren Motoren - im Block über dem Ölfilter - die Motornummer stand die eingeschlagene Nummer AN 932 gefunden. Die Motornummer auf dem Flansch zum Getriebe ist eine 7L.... wie beim XJ6 verwendet. Weiss jemand was die AN 932 zu bedeuten hat? :gruebel